Datum: Di, 20. Februar 2018 09:00 Uhr - Di, 03. Juli 2018 13:00 Uhr

Entwicklung eines QM-Handbuchs

Das Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) sieht vor, dass jede Kindertagesstätte Grundsätze und Maßstäbe zur Bewertung der Qualität in ihr Konzept aufnehmen und im laufenden Betrieb umsetzen muss.

„Um die Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe nach § 2 zu erfüllen, haben die Träger der öffentlichen Jugendhilfe Grundsätze und Maßstäbe für die Bewertung der Qualität sowie geeignete Maßnahmen zu ihrer Gewährleistung für

  1. die Gewährung und Erbringung von Leistungen,
  2. die Erfüllung anderer Aufgaben,
  3. den Prozess der Gefährdungseinschätzung nach § 8a,
  4. die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen weiterzuentwickeln, anzuwenden und regelmäßig zu überprüfen.“  (SGB VIII,     §79a; hinzugefügt durch das BKiSchG vom 22.12.2011)


Die Heimaufsichten der Kreise und das Landesjugendamt richten zunehmend die Forderung an die Kitas, zumindest ein Qualitätshandbuch vorzuhalten.

Bei der Entwicklung dieses Handbuchs werden Sie im Rahmen von drei Halbtagesveranstaltungen unterstützt.

Termine
Fortbildung in Modulen
20. Februar 2018
9:00 bis 13:00 Uhr
17. April 2018
03. Juli 2018
jeweils 9:00 bis 12:30 Uhr

Referent
Sven Hinrichsen

Beitrag
210,00 Euro/Person Mitglieder
270,00 Euro/Person Nichtmitglieder

Gruppengröße
20 Personen

Zielgruppe
Leitungskräfte,
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kindertageseinrichtungen.

Anmeldung
Der PARITÄTISCHE
Schleswig-Holstein
Corinna Wendt-Gill
wendt-gill@paritaet-sh.org
Fax: 0431/5602-8873

PARITÄTISCHER Schleswig-Holstein
PARITÄTISCHER Schleswig-Holstein

Zum Brook 4
24143 Kiel

Ort: Der PARITÄTISCHE S-H

Zum Brook 4, 24143 Kiel

Veranstaltungsart: Fortbildung