Datum: Mo, 14. Mai 2018 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Neu als Praxisanleitung im FSJ/BFD

Inhalte
Welche pädagogischen Herausforderungen kann die Arbeit mit Freiwilligen für Sie als Praxisanleitende in den Einsatzstellen mit sich bringen? Und wie können diese bewältigt werden, so dass der Freiwilligendienst für Ihre Klienten, die Mitarbeitenden in den Einsatzstellen und die Freiwilligen ein bereicherndes Jahr wird?

Wie können Sie Ihre Rolle finden, in der Sie die verschiedenen Ansprüche und Erwartungen (z.B. von der Einrichtungsleitung, den Freiwilligen, dem Gesetzgeber) möglichst gut erfüllen können?

Was steckt eigentlich hinter dem Konzept des Freiwilligendienstes als besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements? Und welche nachhaltige Entwicklung bedeutet dieses Engagement für alle Beteiligten und ihre Einrichtung?

Diese und viele weitere Fragen werden in den Workshops für Praxisbegleitende in Form von unterschiedlichen Methoden (zum Beispiel kollegialer Beratung) bearbeitet.

Die Workshops richten sich an Mitarbeitende in den Einsatzstellen, die in der täglichen Praxis mit Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst zusammenarbeiten.

Besonders Mitarbeitende aus Einsatzstellen, die noch neu im Bereich der Freiwilligendienste tätig sind, möchten wir zu dem Workshop einladen. Aber auch Einsatzstellen, die schon länger dabei sind, können von dem kollegialen Austausch profitieren.

Termin
14. Mai 2018
14:00 bis 17:00 Uhr

Referentinnen/Referenten
Mitarbeitende des
Teams Frewilligendienste

Beitrag
kostenfrei

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab 1. Februar 2018 online möglich unter
http: //www.fsj-sh.org/veranstaltungen.
Alternativ können sie sich telefonisch anmelden
unter 0431/5602-42.


Zielgruppe
Mitarbeitende, die in den FSJ-/BFD-Einsatzstellen für die pädagogische Begleitung der Freiwilligen zuständig sind („Praxisanleitungen“)

PARITÄTISCHER Schleswig-Holstein
PARITÄTISCHER Schleswig-Holstein

Zum Brook 4
24143 Kiel

Ort: Der PARITÄTISCHE S-H

Zum Brook 4, 24143 Kiel

Veranstaltungsart: Workshop