Datum: Mi, 07. März 2018 09:00 Uhr - Mo, 22. Oktober 2018 16:00 Uhr

Systemisches Arbeiten in der pädagogischen Praxis

Systemisches Arbeiten ist aus den Tätigkeitsbereichen der sozialen Arbeit nicht mehr wegzudenken. Auf der Grundlage eines systemischen Menschenbildes werden mit Mitarbeitenden, Eltern und Kunden Gespräche geführt, Handlungsleitlinien für ganze Einrichtungen entwickelt und Konzepte entworfen. In den Bereichen des Organisationsmanagements und der Personalführung bieten die systemische Theorie und systemische Methoden konstruktive Möglichkeiten zur Bearbeitung aktueller Herausforderungen.

Nach einer theoretischen Einführung in die systemischen Grundlagen werden diese auf die praktischen Tätigkeitsfelder übertragen. Dabei geht es ausdrücklich darum, verschiedene Methoden kennen zu lernen und diese in Kleingruppen mit aktuellen Fragestellungen zu erarbeiten.

Am zweiten Tag der Fortbildung können alle Fragestellungen, die sich in der praktischen Anwendung der kennengelernten Methoden ergeben haben, bearbeitet werden. Auch dieser Tag dient nach einer Vertiefung der systemischen Theorie überwiegend der praktischen Übung anhand konkreter Situationen aus der Praxis.

Folgende Methoden werden vorgestellt und ausprobiert

  1. Zirkuläres Fragen
  2. Arbeit mit Metaphern
  3. Skalierungen
  4. Die Wunderfrage
  5. Der systemische Dreiklang und das Reflecting Team
  6. Inhalte und Vorgehensweise


Kurze theoretische Inputs wechseln mit Kleingruppenarbeit zur Vertiefung der vorgestellten Methoden. Der Schwerpunkt liegt bei praktischen Übungen, so dass jeder Teilnehmende am Ende des Seminars über einen kleinen, schon erprobten Methodenkoffer verfügt.

Achtung
Bei dem zweiten Tag handelt es sich um ein Aufbauseminar für die Teilnehmenden des ersten Seminartages. Eine Anmeldung ist nur für beide Tage möglich.



Termin
Modul 1
07. März 2018
Modul 2
22. Oktober 2018
jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr

Referent
Sven Hinrichsen     

Beitrag
240,00 Euro/Person Mitglieder
280,00 Euro/Person Nichtmitglieder
Inkl. Mittagsimbiss und Seminargetränke.

Anmeldung
Der PARITÄTISCHE
Schleswig-Holstein
Corinna Wendt-Gill
wendt-gill@paritaet-sh.org
Fax: 0431/5602-8873

PARITÄTISCHER Schleswig-Holstein
PARITÄTISCHER Schleswig-Holstein

Zum Brook 4
24143 Kiel

Ort: Der PARITÄTISCHE S-H

Zum Brook 4, 24143 Kiel

Veranstaltungsart: Fortbildung