Datum: Mi, 13. Dezember 2017
Zeit: 15:00 bis 18:30
Ort: Kreisverwaltung, Mommsenstraße 11, 23843 Bad Oldesloe erstellt von Krystyna Michalski

Fachtagung zum Aufbau eines "Regionalen Netzwerkes zur Versorgung von traumatisierten Flüchtlingen im Kreis Stormarn"

Die meisten Flüchtlinge, die im Kreis Stormarn Schutz gefunden haben, kommen aus Kriegsgebieten
und anderen Krisenherden. Es ist davon auszugehen, dass rund ein Viertel aller
Flüchtlinge durch Krieg, Verfolgung, Folter, sexuelle Gewalt traumatisiert sind.

Mit Impulsreferaten und Workshops möchten wir über die Handlungsbedarfe informieren und
mögliche Unterstützungsstrukturen im Kreis Stormarn diskutieren.
Zertifizierungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein beantragt.

Datum: 13. Dezember 2017
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 18:30 Uhr
Ort: Kreisverwaltung, Mommsenstraße 11, 23 843 Bad Oldesloe
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos
TN-Zahl: Begrenzt auf 60 Teilnehmerinnen/Teilnehmer
Anmeldeschluss: 07.12.2017
Bitte verwenden Sie für die Anmeldung das Anmeldeformular im Flyer


Zielgruppe:

  • Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Erziehungs- und Familienberatungsstellen
  • Träger der Jugendhilfe / Eingliederungshilfe
  • Amt für Gesundheit des Kreises Stormarn
  • Dolmetscherinnen und Dolmetscher
  • Migrationsfachdienste
  • Frauenfachberatungsstellen und Frauenhäuser
  • Fachkräfte in der Schulsozialarbeit
  • Gesetzliche Betreuung

Das Programm können Sie dem beigefügten Einladungs-Flyer entnehmen.


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Übersicht