Landesaktionsplan

Der Landesaktionsplan des Landes Schleswig-Holstein hat die Aufgabe, die in der UN-Behindertenrechtskonvention genannten Ziele einer inklusiven Gesellschaft umzusetzen.

Das von der Landesregierung vorgelegte Papier beschreibt auf 130 Seiten vor allem bestehende und laufende Projekte. Zielvorgaben und Pläne für die weniger abgebildet.

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein hat zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen und Betroffenen eine umfangreiche Stellungnahmen erarbeitet und konstruktive Vorschläge eingereicht.

Landesaktionsplan Schleswig-Holstein

Landesaktionsplan Schleswig-Holstein 2017