Inhalte und Schwerpunkte

 

Kinder mit Behinderung oder von Behinderung bedrohte Kinder und ihre Familien haben einen Anspruch auf Leistungen der Frühförderung.

Dies können ambulante heilpädagogische Leistungen sein (mobile Frühförderung – die Fachkräfte kommen in der Regel in die Familien) oder auch Interdisziplinäre Frühförderung (IFF  - Bündelung von Krankenkassenleistungen, z.B. Logopädie oder Ergotherapie, mit heilpädagogischer Förderung unter einem Dach).

Unsere Mitglieder sind in beiden Feldern tätig. Wir begleiten und beraten sie bei der Weiterentwicklung ihrer Angebote, informieren über gesetzliche Änderungen auf Bundes- und Landesebene und bieten ihnen – verbandsübergreifend – die Möglichkeiten zum fachlichen Austausch.

Download: