05.09.2019

Welt-Alzheimertag - der 21. September

Seit 1994 finden rund um den 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um auf die schwierige Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen hinzuweisen. Das Motto dieses Jahr lautet: „Demenz. Einander offen begegnen“.

Pressemitteilung des Kompetenzzentrums Demenz in Schleswig-Holstein der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. vom 05.09.2019

 


Weltweit sind etwa 46 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen. In Deutschland sind circa 1,7 Millionen Menschen an einer Demenz erkrankt. In Schleswig-Holstein leben über 60 000 Menschen mit Demenz.
Die örtlichen Alzheimer-Gesellschaften, Wohlfahrtsverbände und andere Anbieter organisieren jedes Jahr eine Reihe von regionalen Veranstaltungen. Mit Informationsständen, Vorträgen, Gottesdiensten, Kinovorstellungen, (Musik-)theater, Ausflügen und anderen Aktionen machen sie auf das Thema Alzheimer und andere Demenzerkrankungen aufmerksam. Den Überblick, was in Schleswig-Holstein in welcher Region stattfindet, gibt das Kompetenzzentrum Demenz unter https://www.demenz-sh.de/aktuelles/veranstaltungen-in-schleswig-holstein/


Swen Staack, Leiter des Kompetenzzentrums Demenz in Schleswig-Holstein und Vorstandsmitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft betont, dass für ein gutes Miteinander Offenheit in unserer Gesellschaft notwendig ist: „Wir wünschen uns, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen trotz der Erkrankung dazugehören. Demenz kann zu ungewöhnlichem Verhalten führen. Wenn Menschen mit Demenz auffallen, ist es wichtig, dass sich Freunde, Familie, Nachbarn und andere Mitbürger nicht abwenden, sondern Verständnis und Toleranz zeigen. Die Betroffenen wollen weiterhin an gemeinsamen Aktivitäten teilhaben, ihre Hobbys und den Alltag möglichst selbstbestimmt gestalten. Wenn sie Offenheit erfahren, fällt es ihnen leichter, selbst offen mit ihrer Krankheit umzugehen. Damit das möglich ist, braucht es mehr Wissen und Verständnis in der gesamten Gesellschaft.“

Kontakt:
Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein
Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. / Selbsthilfe Demenz
Hans-Böckler-Ring 23c – 22851 Norderstedt
Telefon: 040/609 26 420 – Fax: 040/308 57 986

www.demenz-sh.de

Übrigens, wir sind auch bei Facebook: https://www.facebook.com/KompetenzzentrumDemenz

 



 
Diese Nachricht ist vertraulich und nur für den genannten Empfänger bestimmt. Falls Sie keine Nachrichten mehr von uns bekommen möchten, informieren Sie uns bitte. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten, dürfen die Daten nicht verwendet und die Mail muss gelöscht werden. Informieren Sie uns bitte, damit Sie keine weiteren irrtümlichen Mails von uns bekommen. Vielen Dank.