Datum: Do, 13. Juni 2019 09:00 Uhr - Fr, 14. Juni 2019 16:00 Uhr
Organisations- und Personalentwicklung

„Digitalisierung der Beratung – Chancen, Perspektiven, Aufgaben“

Die Digitalisierung ist in aller Munde und tatsächlich befinden wir uns längst in einem Transformationsprozess, der auch Auswirkungen auf die Soziale Arbeit und die Beratung hat.
Der zweitägige Workshop gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und zeigt auf, welche Chancen und Herausforderungen die Onlineberatung in Zeiten der Digitalisierung bietet. Die Teilnehmer*innen erfahren, welche Anforderungen an die Umsetzung eines Onlineberatungsangebots gestellt werden und lernen konkrete Planungsschritte kennen, damit sie die nächsten Schritte bei der Umsetzung eines Onlineberatungsangebots in ihrer Einrichtung gehen können.

Inhalte

  • Transformation der Sozialen Arbeit - Digitalisierung der Beratung
  • Chancen und Grenzen von Onlineberatung
  • Qualifizierungsanforderungen an Berater*innen für die Onlineberatung
  • Technische und personelle Ressourcen – Auswahl, Anforderungen und Planung
  • Von der Projektidee zum Konzept – Implementationsschritte für ein digitales Beratungsangebot


Nutzen und Methoden

Der Workshop wird gestaltet in einer Mischung aus theoretischen Inputs, Praxisbeispielen und Gruppenarbeiten zur Entwicklung erster Konzeptideen und Planungsschritte. Die Teilnehmenden erhalten Checklisten und Handwerkszeug zur Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie in der Beratung.


Zielgruppe(n):
Führungskräfte aus Beratungs-Einrichtungen


Teilnehmer/innenzahl:
Max.   20  Pers. 

Referent/in:

Emily Engelhardt

Termin:

13.+14.06.2019

Uhrzeit:

jeweils 09:00-16:00 Uhr

Kosten: 

290,00 €/Person Mitglied
330,00 €/Person Nicht-Mitglied
Inkl. Seminargetränke und Mittagsimbiss


Die Anmeldefrist beträgt 4 Wochen vor Beginn der Fortbildung.

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein (als Anbieter kostenpflichtiger Veranstaltungen)
Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein (als Anbieter kostenpflichtiger Veranstaltungen)

Zum Brook 4
24143 Kiel

 


 

Rücktritt und Kündigung:           
Sollten Sie unerwartet nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir um eine schriftliche Absage (ohne Nennung von Gründen). Bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind keine Kosten mit einem Rücktritt verbunden. Bei kurzfristigem Rücktritt werden folgende Gebühren in Rechnung gestellt: bis 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung 50 % und danach 100 % des Teilnahmebeitrages. Bei Entsendung einer Ersatzperson entfällt diese Regelung.


 

 

Ort: Der PARITÄTISCHE S-H

Zum Brook 4, 24143 Kiel

Veranstaltungsart: Fortbildung