• 10:00 – 12:15 Uhr
  • online

Digitaler Paritätischer Fachtag "Engagement zwischen Tradition und Zeitgeist - die Paritätische Engagement -Charta für eine engagierte Zukunft "

Der Paritätische startet in eine digitale Veranstaltungsreihe "Engagement zwischen Tradition und Zeitgeist - Die Paritätische Engagement-Charta für eine engagierte Zukunft".
Zum Auftakt gibt es am 04. Mai 2022 einen digitalen Fachtag mit Fachimpulsen von Prof. Roland Roth und Achim Meyer auf der Heyde, stellv. Vorstand Paritätischer Gesamtverband, sowie einer anschließenden Diskussion.

Das bürgerschaftliche Engagement ist ein zentrales Wesensmerkmal der Wohlfahrtspflege in Deutschland. Die Bedeutung und Wahrnehmung von bürgerschaftlichem Engagement als gesellschaftliche Ressource und Betätigungsfeld hat sich jedoch in den vergangenen 20 Jahren ebenso verändert wie die Engagementlandschaft. Diese Entwicklungen erfordern eine Neubewertung und Einordnung des bürgerschaftlichen Engagements in seiner Vielfalt und Ausprägung. Gleichzeitig ist die Wohlfahrtspflege in Zeiten einer zunehmenden Radikalisierung und Polarisierung der Gesellschaft als Anwalt und Förderer einer lebendigen und offenen Zivilgesellschaft mehr denn je gefragt.

Fachimpulse:

Von der Bedeutung des Engagements im Paritätischen – eine Vorstellung und Einordung der Engagement-Charta
Achim Meyer auf der Heyde, stellv. Vorstand Paritätischer Gesamtverband

Bürgerschaftliches Engagement und sein Eigensinn. Der Stoff, aus dem die Demokratie ist.“
Vortrag: Prof. Roland Roth,

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Diese Veranstaltungsreihe ist digital bis Ende 2022 geplant. Weitere Termine mit Workshops und Austauschangeboten folgen.

Infos und Anmeldung

Veranstaltungsort

online