Datum: Mo, 16. März 2020
Zeit: 19:30 bis 21:30
Ort: Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, Seminarweg 12, 24837 Schleswig

Stressprävention - Achtsamkeit in Alltag und Erziehung

Kennen Sie den Tunnelblick? Wenn Hektik und Stress zunehmen, Aufgaben unlösbar sind, Berge zu erledigen und dann noch etwas schiefgeht, schalten wir auf Autopilot: Ungeduld, Ärger und Hilflosigkeit übernehmen das Steuer. Blinder Aktionismus, steigende Überforderung und tiefe Frustration sind oft die Folge. Beziehungen leiden, Erschöpfung lähmt uns, wir geben auf.

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit diesem Kontrollverlust umgehen und das Steuer durch Achtsamkeit wieder in die Hand bekommen können, um mit dem alltäglichen Wahnsinn gelassener und souveräner umgehen zu können - und sich und Ihre Bedürfnisse dabei im Blick behalten. Denn nur, wer gut für sich sorgen kann, kann mit freiem Kopf, voller Energie und ganzem Herzen für andere da sein. 

Die Veranstaltung richtet sich an Eltern behinderter Kinder.

Referentin: Caroline Stiller, Achtsamkeitstrainerin und systemischer Präventionscoach

 

Anmeldung bis zum 12.03.2020 unter Tel. 0431/90889910 oder E-Mail: infolvkm-sh.de

 

 

Übersicht