• 09:00 - 16:30 Uhr
  • Plätze verfügbar

Beschäftigtendatenschutz in der Praxis

  • Organisations- und Personalentwicklung
  • BWL & Recht

Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, die Bestimmungen der DSGVO zum Umgang mit den personenbezogenen Daten der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen herauszuarbeiten. Mit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 26.05.2018 ist der Datenschutz in Deutschland auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt worden. Das hatte zur Folge, dass auch das Bundesdatenschutzgesetz und alle sechzehn Landesdatenschutzgesetze den Vorgaben der DSGVO angepasst werden mussten. Dieser Prozess ist vorläufig abgeschlossen. Die Teilnehmer werden mit den spezifischen Regelungen der Landesdatenschutzgesetze und den Detailregelungen seitens des Bundesgesetzgebers vertraut gemacht. Es besteht die Möglichkeit, eigene Fragen und Probleme in das Seminar einzubringen und Erfahrungen auszutauschen.

Schwerpunkte:

  • Begriff der personenbezogenen Daten Datenverarbeitung:
    • Verarbeiten von Daten durch Dritte
    • Wann ist die Datenverarbeitung erlaubt?
  • Wer darf von einer Erlaubnis Gebrauch machen?
  • Gesundheitsdaten im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Videoüberwachung; Abhören von Gesprächen
  • Datenschutz bei Kündigungen; Das Widerspruchsrecht des Beschäftigten
  • Recht auf Auskunft und Löschung von Daten
  • Zweckbindung
  • Aufbewahrungsfristen für Daten
  • Weitergabe von personenbezogenen Daten an PR, SchwerbhV und GleiB und Gewerkschaften
  • Stellung und Aufgaben des Datenschutzbeauftragten in der Dienststelle

Bitte melden Sie sich bis zum 24.02.2021 an.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, 11. März 2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr statt.

Zielgruppe

Führungskräfte und Sachbearbeiter im Personalbereich, Schwerbehindertenvertretung, Gleichstellungsbeauftragte

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

160,00 €/Person Mitglieder

180,00 €/Person Nicht-Mitglieder

inkl. Mittagsimbiss und Seminargetränke

Referent*innen

Friedrich-Wilhelm Heumann

Kommunales Bildungswerk e. V.

Anmeldung

Eine Anmeldung zur dieser Fortbildung ist online über unser Anmeldeformular möglich.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: