• 09:00 - 10:30 Uhr
  • Plätze verfügbar

Arbeitssicherheit: Kosten sparen mit der „Alternativen Betreuung“

  • Altenhilfe, Pflege und Gerontopsychiatrie
  • BWL & Recht
  • Eingliederungshilfe, Suchthilfe, Psychiatrie
  • Frühkindliche Bildung/Pädagogik
  • Kinder- und Jugend
  • KiTas Schulen
  • Organisations- und Personalentwicklung

Beschreibung

Diese Betreuungsform steht Unternehmen mit maximal 50 Beschäftigten in bestimmten Branchen und Regionen offen. Sie ist branchenspezifisch ausgerichtet und bietet viel Flexibilität und Möglichkeiten zur Eigeninitiative, indem sich die Organisationsleitungsleitung selbst im Arbeits- und Gesundheitsschutz qualifiziert und so stärker in den betrieblichen Arbeitsschutz eingebunden ist.

Und diese Art der Betreuung ist eine kostengünstigere Variante als die Regelbetreuung. Was dies konkret heißt, erfahren Sie in dieser Informationsveranstaltung!

Die alternative Betreuung besteht aus zwei ineinandergreifenden Bestandteilen:

  1. der Qualifizierung der Verantwortlichen in einer Schulung und
  2. der bedarfsorientierten externen Beratung der Organisation.

In der Schulung erfährt die Organisationsleitungsleitung alles über Informations- und Motivationsmaßnahmen sowie alle erforderlichen Informationen über Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Organisation.
Schwerpunkt der Schulung ist es, Arbeitsschutz relevante Maßnahmen in der eigenen Organisation zu erkennen, sie im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu bewerten und konkrete Maßnahmen abzuleiten.

Was darüber hinaus noch in der Alternativen Betreuung an externer Beratung enthalten und möglich ist und welche konkrete Unterstützung Sie damit erhalten, ist ein weiteres Thema der einstündigen Online-Informationsveranstaltung.

Zeitraum & Termine

03.06.22 von 9:00 bis 10:30

Zielgruppe

Verantwortungsträger, Geschäftsführer, Sicherheitsbeauftragte, Führungskräfte

Kontaktdaten

Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Referent*innen

Björn Greve

PariSERVE
Dienstleistungen für soziale Organisationen GmbH

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 19.05.2022 an.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: