• 09:30 - 16:30 Uhr
  • Warteliste möglich

Die Förderung von Menschen im Autismus-Spektrum nach dem TEACCH-Ansatz

  • Eingliederungshilfe, Suchthilfe, Psychiatrie
  • Organisations- und Personalentwicklung

Beschreibung

Menschen im Autismus-Spektrum profitieren durch ihre Besonderheiten in der Wahrnehmung und der Informationsverarbeitung von dem Einsatz strukturierender und visueller Hilfsmittel im pädagogischen Kontext. Auf dieser Erkenntnis basiert der TEACCH-Ansatz, welcher in diesem Seminar vorgestellt werden soll.

Das eintägige Seminar soll einen Einblick in die theoretischen Grundlagen dieses Ansatzes geben, die dazugehörigen kognitiven Erklärungsansätze verstehbar machen und darauf aufbauend, die vielzähligen und vielschichtigen Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis aufzeigen. Denn es geht heutzutage nicht mehr nur um die Visualisierung und Strukturierung von z.B. Handlungsabläufen, sondern vielmehr um die Erschaffung neuer und vor allem von Menschen mit Autismus positiv besetzter Kommunikations- und Interaktionsräume.

Ziele:

Das eintägige Seminar soll einen Einblick in die theoretischen Grundlagen dieses Ansatzes geben, die dazugehörigen kognitiven Erklärungsansätze verstehbar machen und darauf aufbauend, die vielzähligen und vielschichtigen Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis aufzeigen. Denn es geht heutzutage nicht mehr nur um die Visualisierung und Strukturierung von z.B. Handlungsabläufen, sondern vielmehr um die Erschaffung neuer und vor allem von Menschen mit Autismus positiv besetzter Kommunikations- und Interaktionsräume.

Bitte melden Sie sich bis zum 02.08.2021 an.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet am Montag, 30. August 2021 von 09:30 bis 16:30 Uhr statt.

Zielgruppe

Pädagogische Bezugspersonen im Umfeld von Menschen im Autismus-Spektrum

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

160,00 €/Person Mitglieder

180,00 €/Person Nicht-Mitglieder

inkl. Seminargetränke und Mittagsimbiss

Referent*innen

Manuela Gregers

2014 bis 2015: Aufbau des Autismus Institutes Lübeck

2015 bis heute: Therapeutisches Leitungsteam im Autismus Institut Lübeck

2014 bis heute: Dozentin für den Bundesverband autismus Deutschland/ Dozentin im Mozat-Programm vom Bundesverband autismus Deutschland zur Zertifizierung von Autismustherapeuten/innen

Anmeldung

Diese Fortbildung ist bereits ausgebucht. Sie können sich für die Warteliste anmelden und wir informieren Sie, falls ein Platz verfügbar wird.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: