• 15:30 - 18:30 Uhr
  • Plätze verfügbar

Die Stimme erheben - Lobbyarbeit für Vereine und Initiativen

  • Bürgerschaftliches Engagement

Beschreibung

Eine Fortbildung aus der Reihe “Kurzfortbildungen für Vereine und Initiativen”

Lobbyarbeit mag sich für alle, die nicht gerade in der Bundespolitik Berlins oder für große zivilgesellschaftliche Organisationen beruflich unterwegs sind, weit weg anhören. Häufig verbinden wir aufgrund von zahlreichen undurchsichtigen Verwicklungen von Akteur*innen aus Wirtschaft und Politik eher negative Dinge mit dem Begriff. Aber eigentlich meint er ganz allgemein Interessensvertretung vorrangig Beeinflussung durch Beziehungspflege.

Engagierte aus gemeinnützigen Vereinen, Initiativen oder der Selbsthilfe setzen sich für etwas ein und machen somit ständig Lobbyarbeit. Es kann deshalb lohnenswert sein, sich mit dem Thema Lobbyarbeit bewusst und gezielter zu beschäftigen. Denn die eigenen Interessen, Themen und Positionen sollen von wichtigen Akteur*innen aus Politik, Verwaltung oder Wirtschaft sowie Mitstreitenden gehört werden. Wer sind wir und was wollen wir? Wen müssen und wollen wir ansprechen? Und wie können wir bei begrenzten Ressourcen unsere Stimmen erheben?

In dieser Kurzfortbildung soll es darum gehen, eine Idee davon zu entwickeln, wie sich im Kleinen Macht erlangen lässt. Und im besten Fall haben wir nach der Veranstaltung eine Vorstellung von ersten konkreten Schritten unserer Lobbyarbeit.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet am Freitag, 10. September 2021 von 15:30 bis 18:30 Uhr statt.

Zielgruppe

Diese Online-Fortbildung richtet sich an Menschen, die in Gruppen, Initiativen, Vereinen oder Organisationen aktiv sind.

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Nathalie Neckel
Telefon: 0431 560274
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Referent*innen

Kursleitung: Landesweites Kompetenzzentrum Engagement

Anmeldung

Eine Anmeldung zur dieser Fortbildung ist bis zum 06. September 2021, 18:00 Uhr über die Webseite des Veranstalters möglich.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: