• 16:30 - 18:30 Uhr
  • Plätze verfügbar

Digitale Lernwerkstatt für Einsteiger*innen: Grundlagen und Methoden der (online) Moderation

  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Digitalisierung

Beschreibung

Videokonferenzen, Webinare & digitale Umfragen – in den letzten Jahren sind digitale Kommunikations- und Gestaltungsmöglichkeiten in den Fokus vieler Vereine, Initiativen und selbstorganisierter Gruppen gerückt. Um gemeinsam praktische Erfahrungen zu sammeln, bieten wir einen fehlerfreundlichen Lernraum an, in dem sich jede teilnehmende Person selbst ausprobieren kann.

Im Schwerpunkt „Online-Treffen lebendig gestalten – Grundlagen und Methoden der (online) Moderation“ nehmen wir die Rolle der inhaltlichen Moderation ein:

  • Welche Methoden des digitalen Kennenlernens gibt es?
  • Mit welchen Methoden kann ich die Teilnehmer*innen aktiv einbeziehen und mögliche Hemmschwellen in der Mitarbeit abbauen?

Mit verschiedenen Übungen und einer Auswahl an Methoden werden wir uns mit der Rolle der inhaltlichen Online-Moderation vertraut machen und erste Praxiserfahrung sammeln. Es bleibt auch Zeit für individuelle Fragen.

Zur Anmeldung

Zeitraum & Termine

Die Schulungsreihe "Digitale Lernwerkstatt " behandelt vier verschiedene Themenschwerpunkte. Es ist möglich, nur einzelne Veranstaltungen zu besuchen. Für digitale Einsteiger*innen empfehlen wir eine Teilnahme an allen vier Terminen.
Die Schulungsreihe findet an folgenden Terminen statt:

Zielgruppe

Dieser Schwerpunkt richtet sich an Menschen, die in (selbstorganisierten) Gruppen, Initiativen, Vereinen oder Organisationen freiwillig engagiert sind. Die Teilnehmenden haben zwar erste technische Erfahrungen mit der Teilnahme oder dem Aufsetzen von Online-Treffen, aber bisher noch selten oder nie eigene Online-Treffen moderiert. Mögliche Restplätze können an hauptamtlich Beschäftigte vergeben werden.

Kontaktdaten

Hanna Fuchs
Telefon: 0431 560274
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Referent*innen

Hanna Fuchs, Paritätischer SH

Voraussetzungen

Die Veranstaltungen finden online statt. Der Zugangs-Link wird rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt, eine spezielle Registrierung für das Tool ist nicht notwendig. Für eine Teilnahme wird ein internetfähiges Endgerät, idealerweise Laptop oder PC (kein Smartphone), mit Kamera benötigt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich online über den jeweiligen Link für die einzelnen Termine der digitalen Lernwerkstatt an. Wenn Sie die gesamte Lernwerkstatt besuchen wollen, sind insgesamt vier Anmeldungen notwendig.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: