• 10:00 - 16:30 Uhr
  • Warteliste möglich

Feministische Beratung nach geschlechtsspezifischer Gewalt I

  • Organisations- und Personalentwicklung

Beschreibung

Professionelle Unterstützung von Frauen nach geschlechtsspezifischer Gewalt erfordert besondere Kenntnisse und Kompetenzen. Die zweitägige Fortbildung bietet einen Einstieg in Grundlagen feministischer Beratungsarbeit. Sie richtet sich insbesondere an Fachkräfte, die neu in Frauenfacheinrichtungen / der Beratung von gewaltbetroffenen Frauen tätig sind.

Inhalte:

  • Welche Formen und Folgen hat geschlechtsspezifische Gewalt?
  • Was können Inhalte der Beratung sein und welche rechtlichen Grundlagen gilt es zu beachten?
  • Was bedeuten feministische Prinzipien ganz praktisch für die Arbeit in Frauenfacheinrichtungen?

Aufgrund der fachspezifischen Thematik ist diese Fortbildung vornehmlich für Mitarbeiterinnen in Frauenfachberatungsstellen und Frauenhäusern konzipiert. Aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenanzahl empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet von Montag, 16. November 2020 bis Dienstag, 17. November 2020, 10:00 bis 16:30 Uhr statt.

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

120,00 €/Person für Mitglieder
150,00 €/Person für Nicht-Mitglieder

Referent*innen

Imke Deistler, Dipl. Psychologin, Psycholog. Psychotherapeutin
Dagmar Greiß, Dipl. Sozialwirtin, Psychotherapeutin
Andrea Langmaack, Dipl. Pädagogin
Maike Schiemann, Dipl. Sozialpädagogin

Anmeldung

Diese Fortbildung ist bereits ausgebucht. Sie können sich für die Warteliste anmelden und wir informieren Sie, falls ein Platz verfügbar wird.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: