• 09:00 - 16:00 Uhr
  • Plätze verfügbar

Gestaltung von Partizipation in der Führungsarbeit vor dem Hintergrund des Teilhabestärkungsgesetzes

  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Inklusion
  • Eingliederungshilfe, Suchthilfe, Psychiatrie

Beschreibung

Partizipation im Arbeitsalltag zu gestalten, ist im Rahmen der gesetzlichen und gesellschaftlichen Veränderungen (z. B. bei der Umsetzung des Teilhabestärkungsgesetzes) für Führungskräfte noch anspruchsvoller geworden.

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich neue Anregungen für die Umsetzung in der Praxis zu holen, Ihren bisherigen Stand zu reflektieren und über den aktiven Austausch mit anderen Teilnehmenden inspirierende Ideen hinzu zu gewinnen.

Die veränderten Rahmenbedingungen im Verhältnis zur eigenen Führungsarbeit bieten die Option, anregende bzw. gestaltende Punkte partizipativer Prozesse für die notwendige Umsetzung mitzunehmen.

Ziele:

  • Sie reflektieren die gesetzlichen und gesellschaftlichen Anforderungen an Partizipation
  • setzen Ihren Führungsalltag ins Verhältnis zu den Anforderungen
  • prüfen den eigenen Führungsalltag auf Veränderungsmöglichkeiten und -notwendigkeiten und
  • erarbeiten Wege zur weiteren Ausgestaltung von Partizipation unter den gegebenen Rahmenbedingungen

Methodik/ Didaktik:

Sie erhalten ein fundiertes Wissen über, theoretischen Input , Austausch untereinander, Arbeit in Kleingruppen, Anregungen zur Selbstreflektion und Anleitungen zum Erkenntnistransfer

Bitte melden Sie sich bis zum 05.03.2021 an.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet am Montag, 22. März 2021 von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

145,00 € Mitglieder/Person
170,00 € Nicht-Mitglieder/Person
Inkl. Mittagsimbiss und Seminargetränke

Referent*innen

Dr. Lena Hamnann

Gesundheits-/Organisationsmanager mit Leitungserfahrung, Doktorgrad Gesundheitspsychologie-/bildung, Dipl. Betriebskauffrau, akademischer, betriebswirtschaftlicher und gesundheitswissenschaftlicher Hintergrund

Anmeldung

Eine Anmeldung zur dieser Fortbildung ist online über unser Anmeldeformular möglich.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: