•  2 Termine
  • 10:00 - 18:00 Uhr
  • Plätze verfügbar

Innerbetriebliche Konflikte meistern!

  • Organisations- und Personalentwicklung

Beschreibung

Konflikte gehören zum Führungsalltag. Angesichts der zunehmenden Veränderungsdynamik, Mehrfachbelastungen, und der Notwendigkeit von Vernetzung im nehmen Konflikte zu. Konfliktkompetenz wird ein zunehmend wichtigerer Faktor der Führungskompetenz.

Diese Fortbildung zeigt, wie die Behandlung von Konflikten zur Qualität der Arbeit sowie der Arbeitsatmosphäre beitragen und Konflikte souveräner bewältigt werden können.

So meistern Sie innerbetriebliche Konflikte:

  • Konfliktintervention
    Souverän reagieren Sie auf die Nachricht von Konflikten und lenken deren Bearbeitung in gute Bahnen.
  • Konfliktprävention
    Sie nutzen bewährte Tools der Konfliktprävention. So stärken Sie das gute Betriebsklima. Aufkeimende Konflikte erkennen Sie frühzeitig und entschärfen sie.
  • Konfliktmanagement mit System:
    Sie entwickeln im Betrieb ein gemeinsames Verständnis darüber, wie innerbetriebliche Konflikte konstruktiv geklärt werden.
  • Souveränität 2. Ordnung:
    Alle machen Fehler, auch Führungskräfte. Wenn Sie souverän mit eigenen Fehlern umgehen und die daraus entstehenden Konflikte offen besprechen, sind Sie ein Vorbild der konstruktiven Konfliktarbeit in Ihrem Betrieb.

Ziele des Workshops

  • Sie vertiefen Ihr Wissen über die Gesetzmäßigkeiten innerbetrieblicher Konflikte.
  • Sie erlernen bewährte Tools der betrieblichen Konfliktmanagements.
  • Sie reflektieren Ihre Haltung zu Konflikten.
  • Das bietet Ihnen die Grundlage, um den Umgang mit Konflikten in Ihrem Team und in Ihrem Betrieb weiterzuentwickeln.

Bitte melden Sie sich bis zum 18.02.2022 an.

Zeitraum & Termine

21.03.2022 von 10:00 bis 18:00 Uhr

22.03.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Zielgruppe

Geschäftsführer*innen, Vorstandsmitglieder, mittlere Führungskräfte

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

480,00 €/Person Mitglieder
550,00 €/Person Nicht-Mitglieder
Inkl. Mittagsimbiss und Seminargetränke

Referent*innen

Tilman Metzger,

Von März 1985 bis August 1986 wendete er Mediation in der sozialen Arbeit mit Protestanten und Katholiken in Belfast an. Er ist Mitbegründer des Bundesverband Mediation e. V. Er arbeitet als selbständiger Mediator BM® und Ausbilder für Mediation BM® in sozialen Betrieben und anderen Unternehmen

Anmeldung

Eine Anmeldung zur dieser Fortbildung ist online über unser Anmeldeformular möglich.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: