•  2 Termine
  • 09:30 - 15:00 Uhr
  • Plätze verfügbar

Lernwerkstatt Kommunale Engagementförderung (online)

  • Bürgerschaftliches Engagement

Beschreibung

Im Rahmen der Engagementstrategie Schleswig-Holstein hat das Land Unterstützungsstrukturen ausgebaut und möchte verbesserte Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement auf der kommunalen Ebene schaffen. Mit den Koordinationsstellen in den Dörfern, Gemeinden und Städten in Schleswig-Holstein können viele Fragen konkret bearbeitet oder Prozesse angestoßen werden. Engagementförderung als Querschnittsaufgabe betrifft viele und ist institutionell vielfältig verankert. Es braucht Beteiligung verschiedener Akteur*innen vor Ort und die unterschiedlichen Perspektiven an vielen Stellen in einer Kommune.

Worum geht es?

Gemeinsam mit Ihnen, den kommunalen und zivilgesellschaftlichen Vertreter*innen vor Ort, möchten wir uns einen Überblick über gegenwärtige Herausforderungen und Entwicklungen des Engagements verschaffen und uns folgenden Fragestellungen nähern:

  • Welche Unterstützung brauchen Engagierte vor Ort wirklich?
  • Wie kann es gelingen, Menschen vor Ort zu motivieren?
  • Wer kann in welcher Form die Akteur*innen bei der Vernetzung unterstützen?
  • Wie funktioniert echte Beteiligung und was macht eigentlich ein produktives Zusammenspiel zwischen Kommune und Zivilgesellschaft aus?
  • Wie werden dabei die verschiedenen Generationen und ihre Partizipationsstrukturen mit einbezogen?

In dieser Veranstaltung soll es darum gehen, ein allgemeines Verständnis der Besonderheiten des heutigen freiwilligen Engagements zu gewinnen. Darüber hinaus werden relevante Themen der kommunalen Engagementförderung bearbeitet. Und es geht darum passende Handlungsideen für die Engagementfelder bei Ihnen vor Ort zu entwickeln.
Als landesweites Kompetenzzentrum Engagement im Paritätischen Schleswig-Holstein möchten wir Ihnen dabei einerseits mit unserem Wissen und Verständnis im Bereich Engagementförderung zur Seite stehen, andererseits im Rahmen der Lernwerkstatt einen produktiven Austausch der Teilnehmer*innen aus den unterschiedlichen Regionen Schleswig-Holsteins ermöglichen.
Die Teilnahme mehrerer Vertreter*innen aus einer Kommune bzw. einer zivilgesellschaftlichen Organisation ist ausdrücklich erwünscht.

Es handelt sich nicht um eine Vertiefungsveranstaltung
Diese Fortbildung wurde in gleicher Form bereits im März 2021 "Lernwerkstatt Kommunale Engagementförderung" durchgeführt.

Zeitraum & Termine

Es handelt sich um eine zweitägige Online-Veranstaltung am 7. und 8.9.2021 von jeweils 9:30 bis 15:00 Uhr.

Zielgruppe

Vertreter*innen aus Kommunen, Städten, Gemeindeverbänden und zivilgesellschaftlichen Organisationen

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Heike Roth
Telefon: 0431 560276
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Referent*innen

Referent*innen des Kompetenzzentrums Engagement im Paritätischen SH:

Heike Roth und Tobias Hoffmann

Anmeldung

Eine Anmeldung zur dieser Fortbildung ist bis zum 01. September 2021, 08:00 Uhr über die Webseite des Veranstalters möglich.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: