• 09:00 - 16:00 Uhr
  • abgesagt

Projekte klassisch und agil zum Erfolg steuern - Online-Seminar

  • Eingliederungshilfe, Suchthilfe, Psychiatrie
  • Altenhilfe, Pflege und Gerontopsychiatrie
  • Frühkindliche Bildung/Pädagogik
  • Kinder- und Jugend
  • KiTas Schulen
  • Inklusion
  • Organisations- und Personalentwicklung

Beschreibung

Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmenden das Handwerkszeug der Projektmanagement-Methodik. Dabei werden sowohl klassische als auch agile Vorgehensweisen aufgezeigt. Die Teilnehmenden erhalten direkt und praktisch anwendbares Fachwissen und können ihre eigenen Praxisfälle im Rahmen der Veranstaltung diskutieren.

Es wird ein Überblick über die Methoden zur Planung und Steuerung von kleineren und größeren Projekten vermittelt. Inhalte sind dabei u.a.:

  • Entstehung eines Projektes in Startphase – wie kommt es von einer Projektidee zu einem (genehmigten) Projekt?
  • Entwicklung einer konkrete Zielsetzung für das Projekt
  • Planung der Projektaufgaben anhand des Projektstrukturplans
  • Planung der benötigten Finanz-, Sach- und Personalressourcen
  • einfaches Risikomanagement für das Projekt
  • Arbeit mit dem Projektumfeld
  • Steuerung der Projektumsetzung mit klassischen und agilen Methoden (wie z.B. Scrum)


Methoden

  • Vermittlung von Methodenwissen im Seminargespräch und Kleingruppenarbeiten
  • Planung eines kompletten Projektes anhand einer Fallstudie
  • Anwendung von Projektmanagement-Methoden auf eigene Praxisbeispiele

Bitte melden Sie sich bis zum 16. November 2020 an.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet von Dienstag, 15. Dezember 2020 bis Mittwoch, 16. Dezember 2020, 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Zielgruppe

Aktuelle und zukünftige ProjektmanagerInnen und -mitarbeitende, die die Methode (besser) kennen lernen möchten. Führungskräfte, die für Projektarbeit verantwortlich sind und ihr Know-How erweitern möchten.

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

300,00 Euro/Person Mitglieder
340,00 Euro/Person Nicht-Mitglieder
Inkl. Mittagsimbiss und Seminargetränke

Referent*innen

Philipp Meyerbröker
Betriebswirt und Politikwissenschaftler

Herr Meyerbröker ist zudem Business Development Manager in einem kleinen Trainingsinstitut, setzt seit über 20 Jahren selbst Projekte in der Praxis um und vermittelt seit über 15 Jahren sein Know-How in Semi na ren und Trainings

Anmeldung

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: