• 09:00 - 16:00 Uhr
  • Plätze verfügbar

Regulationsstörungen & Feinzeichen von Belastung im U3-Bereich

  • Kinder- und Jugend
  • Frühkindliche Bildung/Pädagogik

Beschreibung

Das Wichtigste für eine gesunde psychische und körperliche Entwicklung von Babys und Kleinkindern ist die sichere Bindung zu feinfühligen Bezugspersonen, die ihre Signale verstehen und darauf angemessen reagieren. Werden die ausgesandten Signale und die Bedürfnisse nicht oder inadäquat beantwortet, kann das zu schwerwiegenden Entwicklungsstörungen bei den Kindern führen.
Da Babys und Kleinkinder in ganz spezieller Art und Weise auf Belastung und Überforderung reagieren, sind Fachkräfte, die Säuglinge, Kleinkinder und ihre Eltern begleiten und unterstützen, gefordert, genau hinzuschauen, um Belastungsreaktionen frühzeitig zu erkennen und mögliche Kindeswohlgefährdung zu vermeiden.

Inhalte
- Stress – Beruhigung – Sicherheit. Grundbedürfnisse und Entwicklungsrisiken
- Anpassungssysteme in der frühen Kindheit und Regulationsstörungen
- Eltern-Kind-Interaktionen und Bindungsmuster verstehen und differenzieren
- Wie unterstütze ich Säuglinge und Kleinkinder in Trennungssituationen?
- Wie erkenne ich Belastungszeichen von Säuglingen und Kleinkindern?
- Wie kann ich mit Eltern darüber ins Gespräch kommen?

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet von Freitag, 21. Mai 2021 bis Samstag, 22. Mai 2021, 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Zielgruppe

Fachkräfte in Kitas, der Kindertagespflege und der Frühen Hilfen

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Deutscher Kinderschutzbund - Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Sophienblatt 85
24114 Kiel

Ansprechperson:
Finja Clausen
Telefon: 0431 66667917
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Deutscher Kinderschutzbund - Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Beitrag & Kosten

230,- / 210,-* Euro
*Mitarbeiter*innen aus Einrichtungen des Kinderschutzbundes

Referent*innen

Lidija Baumann
Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Systemische Familientherapeutin, "Starke Eltern - Starke Kinder®"-Trainerin, Leitung Kinderschutz-Zentrum Kiel

Anmeldung

Bitte melden Sie sich ausschlielich online für die gewünschte Fortbildung an. Nach Eingabe Ihrer Daten in unserem Online-Anmeldeprogramm werden Sie per E-Mail gebeten, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst danach erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung per E-Mail.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: