• 09:30 - 16:30 Uhr
  • Plätze verfügbar

Schulbeleiter/innen im Spannungsfeld Schule - von Lernmotivation bis Krisenmanagement -

  • KiTas Schulen

Beschreibung

Viele Kinder und Jugendliche mit Autismus sind in ihrer Schullaufbahn auf eine(n) Schulbegleiter:in angewiesen, um eine ihren intellektuellen Fähigkeiten entsprechende Schullaufbahn beschreiten zu können. Manche Schüler:innen benötigen eine Begleitung in der Grundschule, um sich an das System ‚Schule‘ langsam zu gewöhnen und bestehende Ängste abzubauen. Andere brauchen in krisenhaften Zeiten, wie z. B. der Pubertät eine Begleitung, was sich besonders in dieser Phase oft schwierig gestalten kann. Die Bedürfnisse der jeweiligen Schüler:innen und die damit verbundenen pädagogischen Herausforderungen sind immer individuell und vielfältig.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet am Freitag, 29. April 2022 von 09:30 bis 16:30 Uhr statt.

Zielgruppe

Zielgruppe für diese Fortbildung sind Schulbegleiter/innen, aber auch pädagogische Bezugspersonen, welche mit Kindern und Jugendlichen mit Autismus im Bereich Schule arbeiten.

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

Referent*innen

Manuela Gregers

Dozentin für den Bundesverband autismus Deutschland/ Dozentin im Mozat-Programm vom Bundesverband autismus Deutschland zur Zertifizierung von Autismustherapeuten:innen

Anmeldung

Eine Anmeldung zur dieser Fortbildung ist online über unser Anmeldeformular möglich.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: