• 09:00 - 16:00 Uhr
  • Plätze verfügbar

"Wenn es schwierig wird..." Umgang mit Herausforderungen in Personalgesprächen

  • Eingliederungshilfe, Suchthilfe, Psychiatrie
  • Altenhilfe, Pflege und Gerontopsychiatrie
  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Kinder- und Jugend
  • KiTas Schulen

Beschreibung

Personalgespräche sind ein wesentlicher Bestandteil, um Mitarbeitende gerade in Zeiten des Fachkräftemangels - an die Organisation zu binden. Mitarbeitende möchten in ihrer Leistung gesehen und ernst genommen werden. Führungskräfte möchten – auf der Grundlage einer respektvollen und wertschätzenden Haltung – die Fähigkeiten ihrer Mitarbeitenden fördern und wichtige, für die weitere Zusammenarbeit notwendige Punkte besprechen.

Die Teilnehmenden lernen, dass ihre Gesprächsführung wesentlich zum nachhaltigen Erfolg ihres Gesprächs beiträgt.

Wie kann es gelingen, konstruktive und lösungsorientierte Gespräche auch in schwierigen Situationen und ggf. Konfliktsituationen zu führen?

Inhalte der Fortbildung

  • Hilfreiche Grundhaltung als Führungskraft
  • Grundlagen wertschätzender Kommunikation und Gesprächsführung für gelingende Personalgespräche und konstruktive Zielvereinbarungen – auch in schwierigen Situationen
  • Notwendige Vorbereitungen für erfolgreiche Gespräche
  • Bedeutung der Gesprächsdokumentation
  • Der Umgang mit herausfordernden Mitarbeitenden und Stolpersteinen – wie kann es gelingen?
  • Entwicklung individueller Strategien der Gesprächsführung, auf die im betrieblichen Alltag zurückgegriffen werden können


Ziele
Die Teilnehmenden reflektieren sich selbst für einen bewussteren Einsatz Ihrer Kommunikationsfähigkeiten erkennen ihre Anteile an der Entwicklung eines Gesprächs und lernen Möglichkeiten kennen, das Gespräch konstruktiv und lösungsorientiert für beide Seiten zu führen.

Methoden
Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierte Diskussion

Bitte melden Sie sich bis zum 26. August 2020 an.

Zeitraum & Termine

Diese Veranstaltung findet am Mittwoch, 23. September 2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Ort & Kontakt

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel

Ansprechperson:
Lisa Krater
Telefon: 0431 560273
E-Mail schreiben

Veranstalter

  • Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein

Beitrag & Kosten

140,00 Euro/Person Mitglieder
160,00 Euro/Person Nicht-Mitglieder
Inkl. Mittagsimbiss und Seminargetränke

Referent*innen

Gabriele Kampmann,
Dipl.-Psychologin, systemische Personal- und Organisationsentwicklerin, akkreditierte TQM-Auditorin

Anmeldung

Eine Anmeldung zur dieser Fortbildung ist online über unser Anmeldeformular möglich.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: