• Neumünster
  • Vollzeit
  • zum 01.10.2020

Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter B.A. (m/w/d) im Begleitenden Dienst

Die Brücke Neumünster gemeinnützige GmbH veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Hilfen für psychisch kranke und von psychischer Krankheit bedrohte Menschen (Begegnungsstätte, Beratung, Angehörigengruppe, Amb. Dienst, Übergangs-/Wohnheim, Therap. Wohngruppen, Tagesstätte, Tischlerei, Druck/Verlag, Fahrradwerkstatt, PSD, WfpB)

Zur Webseite

Einsatzort

Die Brücke Neumünster gemeinnützige GmbH – Ehndorfer Straße 13 - 19, 24537 Neumünster

Stellenbeschreibung

Die Brücke Neumünster gGmbH ist Träger für gemeindenahe psychosoziale Angebote in Neumünster. Wir bieten Hilfen in den Bereichen Beratung, Wohnen, Arbeit und Freizeit für Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen.

Ihr Arbeitsplatz

Im Fachbereich Arbeit sind rund 120 Menschen mit einer psychischen Erkrankung in verschiedenen Gewerken des Handwerks, des Handels und der Dienstleistungen beschäftigt. Der soziale Dienst organisiert und begleitet den beruflichen Alltag und unterstützt bei Übergängen innerhalb des Fachbereichs und auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung im Bereich soziale Arbeit oder eine vergleichbare Ausbildung mit staatlicher Anerkennung.
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder der beruflichen Rehabilitation
  • Eine kooperative, dienstleistungsorientierte Haltung
  • Schriftsprachliche Kompetenz in der Berichtsführung und sicherer Umgang mit gängigen IT-Systemen
  • Ein erweitertes Führungszeugnis wird benötigt

Ihre Aufgaben

  • Psychosoziale Begleitung und Organisation der beruflichen Teilhabe in Zusammenarbeit mit Leitung und Fachkräften
  • Unterstützung, Intervention und Vermittlung bei Krisen und Konflikten
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Zusammenarbeit mit Leistungsträgern, Betreuern, Angehörigen, Kliniken und Arbeitgebern
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachbereichs

Ihre Perspektive

  • Gestaltungsspielraum und persönliche Weiterentwicklung
  • Einbindung in ein kollegiales und kreatives Arbeitsumfeld
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine dialogische Führung
  • Eine angemessene Vergütung nach TVöD Bund, 13. Gehalt und gute Arbeitszeiten
  • Eine betriebliche Altersversorgung

Bewerbung & Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung an:

Bereichsleitung Arbeit Andrea Jünger, Tel.: 0176 12004413, ajuenger@bruecke-ggmbh.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: