• Neumünster
  • Vollzeit
  • zum 01.03.2022

Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Brücke Schleswig-Holstein gGmbH veröffentlicht vor 10 Tagen

Über das Unternehmen

Ambulante, teilstationäre u. stationäre Einrichtungen im Bereich gemeindenahe Psychiatrie u. Suchthilfen (Übergangswohnheime, therap. Wohngruppen, Tagesstätten, Tageskliniken, Einrichtungen berufl. Eingliederung, Werkstätten, Integrationsbetriebe)

Zur Webseite

Einsatzort

Schützenstraße 44, 24534 Neumünster

Stellenbeschreibung

Die Brücke Schleswig-Holstein gGmbH bietet Hilfe und Unterstützung zur seelischen Gesundung und Stabilisierung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen sowie für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Mehr als 3400 Menschen nutzen jährlich die vielfältigen individuell ausgerichteten Leistungen. Mit rund 800 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den großen Arbeitgebern im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein. Freiwillig Engagierte unterstützen unsere Arbeit im Ehrenamt, im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst.

Für unsere multiprofessionellen Teams der Ambulanten Wohngruppen Neumünster suchen wir zum 01.03.2022 eine*n

Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Eine mindestens dreijährige (sozial-)psychiatrische Berufspraxis, davon mindestens ein Jahr in einer Einrichtung der ambulanten sozialpsychiatrischen Versorgung
  • Berufserfahrung in der Soziotherapie wünschenswert
  • Fach- und Handlungskompetenz im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • hohe organisatorische Kompetenz, Fähigkeit zum selbstgesteuerten Arbeiten
  • Empathie und Soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Belastbarkeit und Resilienz
  • Sicherer Umgang in Officeprogrammen und Dokumentationssoftware

Ihre Aufgaben

In den Ambulanten Wohngruppen:

  • Assistenz, Unterstützung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Assistenzplanung und -dokumentation
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung personenzentrierter, sozialraum- und ressourcenorientierter Eingliederungshilfe
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartner*innen
  • administrative Aufgaben

In der Soziotherapie (nach einer Einarbeitungszeit):

  • Mitwirkung beim Aufbau des neuen Angebotes Soziotherapie
  • Aufbau eines Netzwerkes für den Bereich
  • Akquise neuer Patient*innen
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartner*innen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Behandlungsplanes
  • Koordination und Umsetzung der im Behandlungsplan festgelegten Maßnahmen
  • Dokumentation von Maßnahmen, Behandlungsverlauf und Therapiezielen
  • administrative Aufgaben


Das bieten wir Ihnen
Über 30 Jahre Erfahrung im sozialpsychiatrischen Bereich, ein angenehmes Arbeitsklima, selbstorganisierte Teams, große persönliche Gestaltungsräume in der fachlichen Arbeit, flexible Arbeitszeit, Familienfreundlichkeit, Fort- und Weiterbildung, ein leistungsgerechtes Vergütungspaket inklusive optionaler Leistungen wie Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, Altersvorsorge, Kinderzuschlag, Zuschuss zur Kinderbetreuung, Bikeleasing sowie Mitarbeitercard.

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Kontakt
Ihre Online-Bewerbung ist ausdrücklich erwünscht - selbstverständlich wird diese von uns streng vertraulich behandelt.

Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Brücke Schleswig-Holstein gGmbH
Rebecca Isemer, Verbundmanagerin
Tel. (0 43 21) 7 07 97-14

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: