• Itzehoe
  • Teilzeit
  • zum 01.04.2022

Sozialpädagog*innen (m/w/d)

Lebenshilfe Steinburg gGmbH veröffentlicht vor 2 Monaten

Über das Unternehmen

Frühberatung, Hausfrühförderung, Frühe Hilfen, Heilpädagogische Maßnahmen, Einzelintegration, Heilpädagogische Kindertagesstätten, Familienunterstützender Dienst, Freizeitangebote, Schulbegleitung

Zur Webseite

Einsatzort

Lebenshilfe Steinburg gGmbH – Einhardstraße 37, 25524 Itzehoe

Stellenbeschreibung

Sozialpädagogen/in (m/w/d), Dipl. FH/ Uni, B.A., M.A.

oder vergleichbare Qualifikation

für die Koordination der Schulbegleitung

In Vollzeit / Teilzeit (ab 20 h) – unbefristet

Stellenteilung möglich

Die Aufgaben:

  • Fachliche Anleitung der Mitarbeitenden in der Schulbegleitung
  • Laufender Kontakt zu den Schulen/ Einrichtungen der Schulbegleitung
  • Konflikt- und Unterstützungsgespräche an Schulen und Einrichtungen
  • Laufender Kontakt zum Jugend- und Sozialamt des Kreises Steinburg bzw. externer Kostenträger
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Dienstbesprechungen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Fortbildungen
  • Bearbeitung der MA-Dokumentation
  • Umgang mit unserem System zur Leistungserfassung und Abrechnung
  • Abstimmung laufender Leistungen und deren Abrechnung mit dem Verwaltungsteam; Klärung von Rückfragen
  • Mitwirkung bei Projekten und der weiteren Entwicklung des Bereiches
  • Mitwirkung in Arbeitskreisen der Verbände

Wir bieten:

Ein interessantes, umfassendes Aufgabengebiet mit vielfältigen Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien.

Eine sehr flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten incl. der Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten im Rahmen der eigenen Arbeitsorganisation.

Eine tarifvertragliche Vergütung nach TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst) bis zur Gruppe S12 mit Zusatzversorgung (VBLU).

Weitere Leistungen wie z.B. kostenfreie Gesundheitsangebote (Schwimmen, Zuschuss zum Firmenfitness, Fahrrad-Leasing), eine Teilnahme an dem Modell des Wertzeitkontos, sowie zusätzlicher Versicherungsschutz bei Unfällen im privaten Umfeld.

Eine sorgfältige Einarbeitungszeit sowie Möglichkeiten zur laufenden Fortbildung

Einen modern ausgestatteten (EDV-) Büroarbeitsplatz.

Ein sinnstiftendes Anstellungsverhältnis bei einem etablierten, im Kreis Steinburg langjährig tätigen Leistungsträger im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens.

Wir erwarten:

Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Qualifikationen.

Erfahrungen sowie Kenntnisse (idealerweise) im Aufgabengebiet oder in vergleichbaren Tätigkeiten der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe (SGB VIII, SGB IX, SGB XI).

Gute Kenntnisse aktueller PC-Anwendungen (MS Office), Grundkenntnisse von Systemen zur Leistungsabrechnung im Bereich der Sozialwirtschaft sind von Vorteil.

PKW Führerschein und die Bereitschaft, ein eigenes Fahrzeug für den Einsatz an Schulstandorten oder andere Dienstreisen gegen Kostenerstattung zur Verfügung zu stellen.

Eine strukturierte, selbstständige sowie verantwortungsbewusste Arbeitsweise und Freude am Umgang mit Menschen.

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Erste Rückfragen zur Stellenausschreibung richten Sie gerne direkt und unkompliziert an Frau Sternberger unter 04821-13588-84 oder Herrn Creydt unter 04821-13588-11.

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 31.03.2022 ausschließlich digital an creydt@lebenshilfe-steinburg.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: