• Rendsburg
  • Vollzeit
  • zum 24.03.2022

Fachkraft Jugendhilfe: Kriseninterventionsteam (KIT42) (w/m/d) in Rd-Eck

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. – Ahlmannstraße 2 a, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Fachkraft Jugendhilfe: Kriseninterventionsteam (KIT42) (w/m/d) im Kreis Rendsburg- Eckernförde

Wir suchen zum 01.07.2022 für unser Kriseninterventionsteam (KIT42) Verstärkung in Vollzeit mit 38,5 - 40 Wochenstunden. Die Stelle ist anteilig besetzbar.

Das Kriseninterventionsteam (KIT) stellt die zentrale Verbindung dar zum Jugend- und Sozialdienst des Jugendamtes des Kreises Rendsburg-Eckernförde innerhalb der „Familienhorizonte“. KIT ist rund um die Uhr über eine zentrale Rufnummer für das Jugendamt zu erreichen. Die Kooperation mit dem Jugend- und Sozialdienst des Jugendamtes versteht sich als Krisenmanagement, das präventiv wirken soll und will, um zu verhindern, junge Menschen in Obhut nehmen zu müssen. Ziel ist dabei, die Krise vorrangig mit den Ressourcen der Familie und des sozialen Umfeldes zu bewältigen. Lässt sich die Krise nicht lösen, sorgt das KIT unverzüglich und jederzeit für eine bedarfsgerechte Hilfe. Dies kann eine ambulante Unterstützung sein oder auch die Unterbringung in einer Bereitschaftspflegefamilie oder einer Wohngruppe. Für diese Aufgaben benötigen wir Verstärkung in unserem Team. Sie verstärken das KIT in den Geschäftszeiten und übernehmen Bereitschaftszeiten in einem Tandem.

Gern können wir die Möglichkeiten im persönlichen Gespräch konkretisieren.

Ihre Qualifikation

staatlich anerkannt

  • Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in (Dipl./B.A) (w/m/d)
  • Erzieher*in (w/m/d)
  • Führerschein der Klasse B, Nutzung des eigenen PKW´s

wünschenswert (nicht zwingend erforderlich)

  • Erfahrung in der ambulanten Jugendhilfe
  • Weiterbildung zur Fachkraft gem. §8a
  • Gute Ausdrucksweise in Sprache und Schrift
  • Fähigkeiten zum eigenständigen Arbeiten

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung des 4-Augen-Prinzipes zur Überprüfung von Kindeswohlgefährdung, Durchführung von Kontrollen auf Grundlage einer Schutzvereinbarung
  • Suche nach einer geeigneten Einrichtung bzw. Bereitschaftspflegefamilie sowie Zuführung des Kindes/Jugendlichen in diese
  • Ansprechpartner für das Kind/den Jugendlichen während der Inobhutnahme
  • Ansprechpartner für die Einrichtung/Bereitschaftspflegefamilie während der Inobhutnahme
  • Erarbeitung einer Perspektive mit dem Kind/Jugendlichen in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Sozialdienst
  • Erstellung der notwendigen Anträge und Berichte, Dokumentation und Einhaltung der geltenden Qualitätsstandards
  • Bereitschaft zum Einsatz im Kriseninterventionsteam am Wochenende und nachts
Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb neben den üblichen Standards wie Teamsitzungen, Supervision, Fortbildungen besondere Leistungen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden:

  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Gesamtverband
  • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen
Britta Brumm, Tel. 04331 1323 846 oder 01742800822

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an
Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Britta Brumm
Ahlmannstraße 2a, 24768 Rendsburg
E-Mail: britta.brumm@bruecke.org

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: