• Rendsburg
  • Teilzeit
  • zum 05.05.2022

Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für unsere neue Kita "Tulipan" in Rendsburg

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor 13 Tagen

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. – Ahlmannstraße 2 a, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) in Rendsburg

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. stellt zum 01.08.2022 pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für unsere neue Kita „Tulipan“ in Rendsburg in Teil- und Vollzeit ein.

Die integrative Kita Tulipan öffnet zum 15.08.2022 in Rendsburg. Im Vordergrund der Tätigkeit steht der Aufbau einer neuen Kita mit 2 altersgemischten und 2 integrativen Gruppen. Es geht neben Teambuilding und Strukturenaufbau, vor allem um die große Herausforderung eine beziehungsvolle Arbeit mit 60 neuen Kindern und Familien zu gestalten. Kein eingefahrenes „Das machen wir schon immer so“ sondern die Möglichkeit Kita-Arbeit von Grund auf zu gestalten und eigene Vorstellungen mit einbringen zu können.

Gern können wir die Möglichkeiten im persönlichen Gespräch konkretisieren.

Ein Neuanfang braucht besondere Mitarbeiter, die sich neben Mut zu Neuem, insbesondere durch ihre Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit auszeichnen. Für die erfolgreiche Arbeit mit den Kindern und Familien sind neben den erforderlichen beruflichen Qualifikationen, Respekt, Reflexionsfähigkeit und eine dialogische Haltung Voraussetzung.

Ihre Qualifikation

· abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialpäd. Assistent*in (w/m/d)

· kirchl. Heimerzieher*in (w/m/d) mit Erfahrung im Kitabereich oder Abschluss vor 2013

· Heilerziehungspfleger*in (w/m/d)

· Heilpädagog*in (w/m/d)

· Staatlich anerkannte/r Erzieher*in (w/m/d)

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

· die Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung

· regelmäßige Fort-und Weiterbildungen

· viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)

· bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten

· Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung

· Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen
Hanna Wieben, Tel. 0157 85524280

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
E-Mail: bewerbung@bruecke.org

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: