• Rendsburg
  • Vollzeit
  • zum 18.05.2022

Systemadministrator*in Linux (w/m/d) in Rendsburg

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. – Ahlmannstraße 2 a, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Systemadministrator*in Linux (w/m/d) in Rendsburg

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ist ein im Jahr 1984 gegründeter gemeinnütziger Verein. Ziel des Vereins ist die Förderung der seelischen Gesundheit. Aus einer ehrenamtlichen Initiative von Ärzten, Sozialarbeitern und Krankenschwestern ist heute eine Organisation mit über 1.100 Mitarbeiter*innen gewachsen. Die Brücke-Gruppe sorgt mit verschiedenen Angeboten in den Bereichen Sozialpsychiatrie und Suchthilfe; Pflege und Gesundheit; Angebote für behinderte Menschen; Kinder-, Jugend- und Familienhilfe; Arbeit, Beschäftigung und Qualifizierung dafür, dass die soziale Landschaft in der Region vielfältig und lebendig bleibt. In der Brücke-Gruppe verbinden sich bürgerschaftliches Engagement, professionelle soziale Arbeit und Gesundheitsdienstleistungen.

Wir stellen zur Verstärkung unseres IT-Teams in Rendsburg zum nächstmöglichen Termin eine/n Systemadministrator*in Linux (w/m/d) in Vollzeit ein. Die Stelle ist anteilig besetzbar.

Ihr abwechslungsreiches Aufgabenfeld beinhaltet

  • Installation/ Updates / Upgrades und Patchmanagement von Ubuntu/Redhat-Systemen
  • Entwicklung einer Ansible/ AWX/ Terraform-Strategie
  • Wartung und Patchmanagement weiterer Linux basierter Systeme wie Firewalls
  • Umsetzen / Überwachung der Backup Strategien

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Bereich bzw. Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich IT-Administration und –Support
  • Kenntnisse im Bereich Sophos UTM, Cisco Firepower, vmWare vSphere, Docker, Kubernetes und ggf. Automatisierung sind vorteilhaft
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung und Betreuung von Firewalls
  • Erfahrung im Betrieb von Firewalls und Routern
  • sehr gute Kenntnisse in der Planung und dem Betrieb von sicheren und gehärteten (on premise) Linux-/Unix-Systemen sowie Webservern (Apache, Nginx, Tomcat, Plesk)
  • eigenständiges, zielorientiertes, konzeptionelles Arbeiten und hohe Eigenmotivation
  • sehr gute analytische Fähigkeiten verbunden mit Problemlösungskompetenz
  • Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Hands-On-Mentalität, Service- und Dienstleistungsorientierung
Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

  • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
  • regelmäßige Fort-und Weiterbildung
  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
  • Cafeteria Modell (zusätzliche Arbeitgeberleistungen)

Gern können wir Ihre Möglichkeiten bei uns im persönlichen Gespräch konkretisieren.

Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen
Stephan Bienk, Tel. 04331 1323 845

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: