• Elmshorn
  • Vollzeit
  • zum 01.09.2022

Sozialpädagog*in für qualifizierte Assistenzleistung

Ahornhof Therapiezentrum GbR veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Therapeutische Einrichtung im Bereich der Suchthilfe, Eingliederungshilfe, besondere Wohnformen (ehemals stationär, teilstationär, Übergangseinrichtung, Sozialtherapeutisches Wohnheim), qualifizierte Assitenzleistungen im eigenen Wohnraum (ehemals ambulante Betreuung)

Zur Webseite

Einsatzort

Jürgenstraße 10, 25335 Elmshorn

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort oder später eine*n

Sozialpädagogen*in (m/w/div)

in Vollzeit für unsere teilstationären Wohngruppen Elmshorn und die Assistenzleistung im eigenen Wohnraum (Suchthilfezentrum Elmshorn SHZ)

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Als Bezugsbetreuer*in motivieren und unterstützen Sie Bewohner*innen der therapeutischen Wohngemeinschaft Jürgenstraße und als qualifizierte Assistenzleistung im eigenen Wohnraum.
  • Sie beraten und begleiten Menschen in den Lebensbereichen Wohnen und Selbstfürsorge, Tagesstrukturierung, gesellschaftliche Teilhabe und Mobilität.
  • Zu Ihren Aufgaben zählen die Therapieplanung, Krisenintervention und Angehörigenarbeit sowie organisatorische Tätigkeiten wie Dokumentation, Aufnahmeplanung, Berichterstattung und die Antragstellungen beim Kostenträger.
  • Sie arbeiten im Tagesdienst mit Gestaltungsspielraum und organisieren Ihre Arbeitsabläufe weitgehend eigenständig .
  • Mit den arbeitstherapeutischen Kolleg/innen stehen Sie bedarfsorientiert im Austausch und nehmen regelmäßig an Teambesprechungen teil.

Damit begeistern Sie uns:

  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge/in B.A. (mind.), M.A., Diplom
  • berufliches Interesse bzw. beruflicher Schwerpunkt in der Suchthilfe (Beratung, Betreuung, Therapie), gerne mehrjährige Berufserfahrung
  • psychische Belastbarkeit, Kollegialität und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Lebenssituation von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen
  • Kommunikationsstärke
  • gerne mit Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Belastungen/Erkrankungen und Sucht
  • strukturiertes Arbeiten am PC ist geübte Routine (Dokumentation, Antrags- und Berichtswesen)

Das bieten wir Ihnen:

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsfeld
  • regelmäßige Fall- und Teamsupervision
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • eine ordentliche und strukturierte Einarbeitung und Begleitung
  • ein engagiertes und kollegiales Team
  • leistungsgerechte Vergütung
  • Interne und externe Weiterbildung
  • Unterstützung beim Erwerb von therapiespezifischen Zusatzqualifikationen
  • langfristige Zusammenarbeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • ein eigenes Büro
  • VWL
  • Fahrradleasing
Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne per Email an info@ahornhof.de

Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Rückfragen ist:

Catrin Hoppe, Tel.: 04123 / 9021 118

postalisch an:

AHORNHOF – Therapiezentrum

Catrin Hoppe

Rosenstrasse 1

25355 Groß Offenseth-Aspern

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: