• Lübeck
  • Teilzeit
  • zum 14.07.2022

Werkstudenten*in für das Controlling (m/w/divers)

Die Brücke Lübeck und Ostholstein - Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Die BRÜCKE bietet den Bürger*innen der Hansestadt Lübeck und dem Landkreis Ostholstein vielfältige Hilfen bei psychischer Krankheit und daraus entstehenden Lebens- und Arbeitsproblemen. Mit ihren Unterstützungsangeboten und ihren Einrichtungen hat DIE BRÜCKE eine Versorgungsstruktur in Lübeck und Ostholstein geschaffen, die seelisch belasteten und psychisch kranken Menschen dabei hilft, ihr Leben nach ihren Möglichkeiten eigenständig und selbstbestimmt zu führen.

Zur Webseite

Einsatzort

Die Brücke Lübeck und Ostholstein - Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH – Schwartauer Allee 10, 23554 Lübeck

Stellenbeschreibung

Für unsere Zentralen Dienste / Abteilung Controlling

Adresse: Schwartauer Allee 10, 23554 Lübeck

suchen wir eine*n Werkstudenten*in (m/w/divers)

Stundenzahl / Woche: 20

DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH bietet den Bürgerinnen und Bürgern in Lübeck, dem Kreis Ostholstein und Umgebung vielfältige Hilfen bei psychischen Erkrankungen und daraus entstehenden Lebens- und Arbeits-Problemen.

Mit ihren Unterstützungsangeboten und ihren Einrichtungen hat DIE BRÜCKE eine Versorgungsstruktur geschaffen, die seelisch belasteten und psychisch erkrankten Menschen dabei hilft, ihr Leben nach ihren Möglichkeiten eigenständig und selbstbestimmt zu führen.

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen das Controlling-Team im operativen Tagesgeschäft für die vielfältigen Angebote der BRÜCKE:

  • Pflege, Auswertung und Weiterentwicklung von Statistiken
  • Unterstützung im Standardberichtswesen und bei Datenmeldungen an externe Stellen
  • Mitwirkung bei Auswertungen und Statistiken im Bereich Personalplanung und –einsatz
  • Stammdatenpflege
  • Nach Einarbeitung und Abstimmung ggfs. Übernahme von Sonderaufgaben und Projekten

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen:

  • Laufendes Studium der Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie, Sozialwirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Kenntnisse der MS-Office Programme, insb. Excel
  • Interesse an den Prozessen der Leistungserbringung und den rechtlichen Rahmenbedingungen des Sozial- und Gesundheitswesens

zu besetzen ab: zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit Perspektive auf langfristiger Weiterbeschäftigung.

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Vorab erteilt David Hansen unter der Telefonnummer 0451/14008-39 zusätzliche Informationen.

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbung@die-bruecke.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Interesse daran haben, ihren Arbeitsplatz entsprechend ihren Vorstellungen und Erfahrungen mitzugestalten.

Interessierte bewerben sich bitte auf www.die-bruecke.de/jobs unter der Kennziffer 22-1044-ZD.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: