• Kiel
  • Teilzeit
  • zum 27.07.2022

Teamleitung und Assistenzkraft (m/w/div.)

Stiftung Drachensee veröffentlicht vor 22 Tagen

Über das Unternehmen

Die Stiftung Drachensee ist ein Kieler Original und engagiert sich seit über 50 Jahren erfolgreich für Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Mit vielfältigen Leistungen und Angeboten in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen, Freizeit und Kultur unterstützen wir über 1000 Menschen mit Behinderungen jeden Alters. Innovativ und leidenschaftlich tragen wir täglich dazu bei, etwas in der Gesellschaft zu verändern.

Zur Webseite

Einsatzort

Stiftung Drachensee – Hamburger Chaussee 219-221, 24113 Kiel

Stellenbeschreibung

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

wir suchen zum 1. September 2022 für das Segment Familienunterstützender Dienst der Offenen Hilfen Kiel eine*n

Teamleitung und Assistenzkraft (m/w/div.)

(Teilzeit/ Geringfügige Beschäftigung/ Werkstudent*innen)

mit 10,00 bis 21,00 Wochenstunden. Die Stelle ist vorerst bis zum 31. Juli 2023 befristet. Eine Weiterbeschäftigung über diesen Zeitraum hinaus wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

· Einsatzstellenplanung

· Ansprechpartner*in für Kund*innen und Mitarbeitende

· Teilnahme an Besprechungsprofilen

· pädagogische Begleitung und Assistenz eines erwachsenen Menschen mit Behinderungen in seiner Freizeit (im häuslichen Umfeld und bei außerhäuslichen Aktivitäten)

· zusätzliche Tätigkeit in allen Segmenten der Offenen Hilfen Kiel sind möglich

Ihr Profil

  • selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • teamfähig, belastbar und flexibel
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Sozial- und Methodenkompetenz
  • EDV-Kenntnisse

Wir bieten

  • individuelle Einarbeitung und ein vielseitiges Fortbildungsangebot
  • ein interessantes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • ein gutes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team
  • Mitwirkung und Gestaltung einzelner Arbeitsprozesse
  • Urlaubsanspruch

Bewerbung & Kontakt

Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung die für die Stiftung Drachensee als Einrichtung im Bereich der Eingliederungshilfe geltende einrichtungsbezogene Impfpflicht gemäß Infektionsschutzgesetz. Bitte weisen Sie auf Nachfrage Ihren vollständigen Impfstatus nach.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderungen sowie sexueller Orientierung und Identität. Die Stiftung Drachensee setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Fragen zu diesem Stellenangebot beantwortet Ihnen gern Frau Christin Sick per Telefon:

0431 6484-760.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in nur einem Dokument (bevorzugt als PDF) an das Personalwesen.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: