• Itzehoe
  • Vollzeit
  • zum 01.08.2022

Leitung (m/w/d) des Sozialberatungszentrums in Itzehoe

Sozialverband Deutschland Landesverband Schleswig-Holstein e.V. veröffentlicht vor 20 Tagen

Über das Unternehmen

Beratung im Sozial- und Behindertenrecht, sozialpolitische Informationen und Interessenvertretung, Erholungszentrum

Zur Webseite

Einsatzort

Feldschmiedekamp 22, 25524 Itzehoe

Stellenbeschreibung

Der Sozialverband Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein mit über 160.000 Mitgliedern im Landesverband Schleswig-Holstein. Der SoVD ist in sozialen Beratungs- sowie Betreuungsfragen aktiv. In 15 Beratungszentren und dem eigenen Erholungszentrum in Büsum sind über 130 Mitarbeiter*innen beschäftigt und unterstützen die Mitglieder in Fragen des Sozialrechts. Sie helfen bei der Antragsstellung und Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber den Behörden – vor allem in der Renten-, Kranken-, Unfall-, und Pflegeversicherung sowie in allen Angelegenheiten des Schwerbehindertenrechts.

Unser Angebot:

- Wir bieten eine krisensichere Anstellung in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) als Elternzeitvertretung für 12 Monate am Standort Itzehoe

- Wir zahlen eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Haustarifvertrag SoVD-Verdi (ca. 3.208,- bis 3.487,- € brutto monatlich)

- Wir gewähren jährliche Sonderzuwendungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie eine Betriebliche Altersversorgung

- Wir bieten ein freundliches, kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und modernen Arbeitsformen

- Wir sorgen mit 6 Wochen Erholungsurlaub für Ihre Entspannung

Ihre Aufgaben:

- Sie leiten das Sozialberatungszentrum mit derzeit fünf Mitarbeiter*innen und stellen die operative Umsetzung aller relevanten administrativen Prozesse sicher

- Sie beraten und vertreten unsere Mitglieder in Antrags- und Widerspruchsverfahren in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten

- Sie steuern und koordinieren die Verwaltung des Sozialberatungszentrums und arbeiten eng mit der Landesgeschäftsführung und mit den ehrenamtlich Tätigen zusammen

- Sie nehmen an internen und externen Veranstaltungen teil

Ihr Profil:

- Sie haben Erfahrung in der Rechts- oder Sozialberatung mit relevanter Ausbildung

- Sie können sich schnell in neue Rechtsthemen einarbeiten und komplexe Zusammenhänge verständlich und einfach erklären

- Sie besitzen ein ausgeprägtes Organisationstalent, arbeiten gern im Team, sind kommunikationsstark, lösungsorientiert, kreativ und flexibel

- Sie sind empathisch und haben ein sicheres und verbindliches Auftreten

- Sie beherrschen den Umgang mit MS OfficeAnwendungen

Bewerbung & Kontakt

Für Rückfragen stehen Ihnen Nina Utermann und Janine Weigt unter Tel. 0431 659594-32/34 oder per Mail an bewerbungen@sovd-sh.de gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich in einer PDF-Dateien per Email an:

bewerbungen@sovd-sh.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: