• Rendsburg
  • Teilzeit
  • zum 03.08.2022

Erzieher*in / Fachkraft (d/m/w) für das Bundesprogramm Sprach-Kitas

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor 15 Tagen

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Breslauerstr. 1-3, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Die Kita Stadtteilhaus Mastbrook in Rendsburg ist eine fünfgruppige Kita. Bei uns werden ca. 75 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in zwei Elementargruppen, einer altersgemischten Gruppe und zwei Krippengruppen betreut.

Wir nehmen seit dem Jahr 2018 am Bundesprogramm „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil.

Geplant ist eine Teilzeitbeschäftigung mit 19,5 Wochenstunden (es besteht die Möglichkeit der flexiblen Stundenaufstockung im Rahmen des Gruppendienstes). Das Ziel ist, alltagsintegrierte Sprachbildung nachhaltig im Kita-Alltag zu etablieren. Die Stelle ist eine Krankheitsvertretung, eine Übernahme wird angestrebt.

Aufgaben

  • Unterstützung der Kita-Teams zu den Themen alltagsintegrierte sprachliche Bildung inklusive Pädagogik
  • Zusammenarbeit mit Familien
  • partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
  • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards
  • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
  • Möglichkeit der Supervision

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)
  • strukturierte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
  • Cafeteria-Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)
Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Bei Fragen: Hanna Wieben, Tel.: 0157 8552 4280

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: