• Heiligenhafen, Holstein
  • Teilzeit
  • zum 19.09.2022

Rettungsassistent:innen/ Notfallsanitäter:innen (m/w/d) im ASB Ostholstein

Arbeiter-Samariter-Bund - Landesverband Schleswig-Holstein e.V. (ASB) veröffentlicht vor 12 Tagen

Über das Unternehmen

Menschen zu helfen treibt dich an? Dann bist du bei uns genau richtig! Der Arbeiter-Samariter-Bund zählt zu den größten Wohlfahrts- und Hilfsorganisationen in Deutschland. Mit 96.000 Mitglieder, 1.100 haupt- und 900 ehrenamtlich Mitarbeitende helfen wir „hier und jetzt“ in Schleswig-Holstein in den Bereichen Rettungs- und Sanitätsdienst, Bevölkerungsschutz, Erste-Hilfe-Ausbildung, Pflege (ambulant und stationär), Hospiz- und Palliativarbeit, Hausnotruf, Kindertagesstätten. Politisch und konfessionell ungebunden sind wir allein der Humanität verpflichtet und helfen allen Menschen - unabhängig von ihrer politischen, ethnischen und religiösen Zugehörigkeit sowie ihrer sexuellen Identität.

Zur Webseite

Einsatzort

Tollbrettkoppel 15, 23774 Heiligenhafen, Holstein

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort Rettungsassistent:innen (m/w/d) und Notfallsanitäter:innen (m/w/d) für unsere drei Rettungswachen im Kreis Ostholstein an den Standorten Heiligenhafen und Fehmarn in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.

Unser Angebot

  • Arbeiten in einem tollen Team
  • Mitarbeiterfreundliche Dienstplangestaltung
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitgeberunterstützte Altersversorgung
  • Angemessene Vergütung
  • Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Arbeiten in einer Ferienregion
  • Attraktive Freizeitmöglichkeiten, insbesondere Wassersport

Dein Profil

  • Freude am Berufsfeld Rettungsdienst
  • Motivation
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gesundheitliche und fachliche Eignung
  • Fahrerlaubnis C1 oder Klasse 3
  • Einwandfreies Führungszeugnis
Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Klingt gut? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Dabei entspricht Vielfalt unserer Vereinskultur.

Fragen beantwortet Elke Sönnichsen unter 04362 / 90 04 50.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: