• Eutin
  • Vollzeit
  • zum 01.12.2022

Begleiter*in Arbeit und Bildung (d,m,w)

Sozial-rehabilitative Dienstleistungen - Die Ostholsteiner gGmbH veröffentlicht vor 21 Tagen

Über das Unternehmen

Werkstätten und Wohnheime für Menschen mit Behinderung, Ambulant betreutes Wohnen, Tagesförderstätte, Pflegeheim

Zur Webseite

Einsatzort

Sozial-rehabilitative Dienstleistungen - Die Ostholsteiner gGmbH – Siemensstraße 17, 23701 Eutin

Stellenbeschreibung

Für unsere Werkstätten für angepasste Arbeit in Heiligenhafen (HW) und Oldenburg (OWiZ) suchen wir eine*n

Begleiter*in Arbeit und Bildung (d,m,w)

Umfang:

38 Std. / Woche

Dauer:

Unbefristet

Beginn:

01.12.2022

Bewerben bis:

15.12.2022

Das erwartet Sie:

  • Sie begleiten Mitarbeitende mit Beeinträchtigung bei der Erfüllung von unterschiedlichen an die Beeinträchtigung angepasste Gestaltung von Arbeitsprozessen in der Werkstatt für angepasste Arbeit.
  • Sie stellen eine qualifizierte Assistenz für Mitarbeitende mit Beeinträchtigung dar und fördern individuell, um ein positives Arbeitsergebnis zu erzielen.
  • Sie unterstützen und fördern die Zusammenarbeit mit anderen Gruppen im Alltag der Werkstatt.

Ihr Erfahrungsschatz:

  • Ausbildung: Sie können eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen, pädagogischen oder pflegerischen Bereich vorweisen. Zudem verfügen Sie über gute EDV Kenntnisse.
  • Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung sowie Kenntnisse im Bereich der Wahrnehmungsförderung sind von Vorteil.
  • Soft Skills: Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, arbeiten gerne im Team und haben Erfahrung in der Anleitung von Gruppen.
  • Sie verfügen über eine hohe Motivation sich in ein neues Arbeitsfeld einzuarbeiten und sich weiterzubilden.


Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Was Ihre Aufgabe bei Die Ostholsteiner so besonders macht:

  • Freude und Begeisterung für die Arbeit zeichnet unser Team aus. Eine respektvolle Haltung und eine gute Einarbeitung sind uns wichtig. Hierfür setzt sich auch unser aktiver Betriebsrat ein.
  • Fortbildung ist unser Anliegen. Wir ermöglichen die Teilnahme an einem jährlich abwechslungsreichen Fortbildungsangebot für Sie.
  • Familienfreundliche, moderne Arbeitsbedingungen sind selbstverständlich für uns. Durch flexible Arbeitszeitmodelle unterstützen wir Sie gerne in Ihrer Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TvÖD.
  • Gesundheitsförderung ist kein Fremdwort für uns und wird Ihnen in vielen Bereichen begegnen.
  • Mit Ihren Problemen lassen wir Sie nicht allein und bieten Ihnen eine kostenfreie externe Mitarbeiterberatung an.
  • Zu guter Letzt: Arbeiten wo andere Urlaub machen: Zwischen Schlössern, Seen, Wäldern und dem Meer.

Können Sie sich mit unserer Unternehmenskultur und unserer Vision identifizieren?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über das Online-Formular.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Kerstin Beiße zur Verfügung: 04521 7993-16

Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung die für Die Ostholsteiner als Einrichtung im Bereich der Eingliederungshilfe geltende einrichtungsbezogene Impfpflicht gemäß Infektionsschutzgesetz. Bitte weisen Sie auf Nachfrage Ihren vollständigen Impfstatus nach.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: