• Kiel
  • Vollzeit
  • zum 01.12.2020

Sachbearbeiter*in EDV und Digitalisierung (m/w/d)

Sozialverband Deutschland Landesverband Schleswig-Holstein e.V. veröffentlicht vor 12 Tagen

Über das Unternehmen

Beratung im Sozial- und Behindertenrecht, sozialpolitische Informationen und Interessenvertretung, Erholungszentrum

Zur Webseite

Einsatzort

Sozialverband Deutschland Landesverband Schleswig-Holstein e.V. – Muhliusstraße 87, 24103 Kiel

Stellenbeschreibung

Der Sozialverband Deutschland ist ein ge­mein­nüt­zi­ger Ver­ein mit über 160.000 Mit­glie­dern im Landesverband S-H. Der SoVD ist in so­zi­a­len Be­ra­tungs- so­wie Be­treu­ungs­fra­gen ak­tiv. In 15 Be­ra­tungs­zent­ren und dem ei­ge­nen Erholungszentrum in Büsum sind über 130 Mit­ar­bei­ter­in­nen und Mit­ar­bei­ter be­schäf­tigt und un­ter­stüt­zen die Mit­glie­der in Fra­gen des So­zi­al­rechts. Sie hel­fen bei der An­trags­stell­ung und Durch­set­zung von An­sprü­chen ge­gen­über den Be­hör­den – vor al­lem in der Ren­ten-, Kran­ken-, Un­fall-, und Pfle­ge­ver­si­che­rung so­wie in al­len An­ge­le­gen­hei­ten des Schwer­be­hin­der­ten­rechts.


Für unsere Landesgeschäftsstelle in Kiel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter*in für die EDV und Digitalisierung (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Wochenstunden). Es handelt sich bei dieser Stelle um eine befristete Stelle mit Sachgrund. Die Befristungsdauer endet nach erfolgreichem Abschluss der Digitalisierung des SoVD Landesverbandes Schleswig-Holsteins, endet jedoch spätestens zum 31.12.2024.

Aufgabengebiet

  • Sie sind verantwortlich für die konzeptionelle Weiterentwicklung der technischen Infrastruktur des SoVD S-H und deren operative Umsetzung/Implementierung
  • Sie analysieren und optimieren die Anforderungskomponenten
  • Sie entwickeln selbstständig Fachkonzepte, Anforderungsbeschreibungen und Entscheidungsvorlagen für die Landesgeschäftsführung und die innerverbandlichen Gremien
  • Sie entwickeln konzeptionellen Grundlagen zu Digitalisierungsthemen innerhalb des SoVD S-H für das Haupt- und Ehrenamt und sorgen für deren operative Umsetzung
  • Sie sind zuständig für dir Vorbereitung und Durchführung von Schulungsveranstaltungen

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Wir zahlen Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung / Haustarifvertrag SoVD – Verdi EG 9:

Gruppe 9/1 ca. 3.030 €- Gruppe 9/10 ca. 3.760 € (die Eingruppierung erfolgt nach Berufserfahrung)

  • Wir arbeiten Sie umfänglich in Ihre neue Aufgabe ein und bieten die Möglichkeit für Mobiles Arbeiten
  • Wir bieten Ihnen ein freundliches, kollegiales Arbeitsumfeld
  • Wir fördern Ihre Fort- und Weiterbildung
  • Wir sorgen mit 6 Wochen Erholungsurlaub für Ihre Entspannung
  • Wir zahlen Ihnen eine jährliche Sonderzuwendung (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) nach unserem Haustarif

Anforderung

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (IT-Systemkaufmann/-frau, EDV-Sachbearbeiter*in) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Sie verfügen über technischen Verstand und bringen eine sichere technische Affinität mit
  • Sie haben ein ausgeprägtes Organisationstalent, arbeiten strukturiert, zielorientiert und gern im Team, sind kommunikationsstark und stellen sich gern neuen Herausforderungen
  • Sie haben praktische Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten und in SAP
  • Sie haben eine hohe Einsatzbereitschaft und sind zeitlich flexibel
  • Sie verfügen über eine gute Kommunikations- sowie Teamfähigkeit

Bewerbung & Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben inklusive der Angabe, wie Sie auf unser Stellenangebot aufmerksam

geworden sind, aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens zum 30.11.2020 an personal@sovd-sh.de oder Sozialverband Deutschland Landesverband S.-H. e.V., Muhliusstr. 87, 24103 Kiel.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: