• Rendsburg
  • Teilzeit
  • zum 01.01.2023

Pflegefachkraft (d/m/w) in Rendsburg

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Schleswiger Chaussee 42, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Die Neue Heimat hat ihre ganz besondere Rolle in der Geschichte der Stadt Rendsburg: Seit 1908 bietet sie ihren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause mitten in der Stadt. Damit ist unser Haus ein Mittelpunkt für nachbarliche Kontakte, die auch im Alter den Rahmen für ein aktives, selbstbestimmtes Leben bieten. Im Laufe seiner Geschichte wurde das Haus regelmäßig renoviert, um vor allem die sich wandelnden Ansprüche der Pflege voll zu erfüllen.

Aufgaben

  • Erstellung und Vereinbarung der aktuellen Pflegeplanung und Pflegeaktivitäten für die zugewiesenen Personen;
  • Durchführung der in der Pflegeplanung vereinbarten Maßnahmen im Sinne des Pflegeprozesses;
  • Evaluierung der Dokumentation nach den vorgegebenen fachlichen Standards;
  • Durchführung der Behandlungspflege und Pflegedokumentation nach den vorgegebenen Standards;
  • Sicherung des Pflegeprozesses durch selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten;
  • Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen;
  • Unterstützung bei Festen und Feierlichkeiten in der Einrichtung sowie bei den Angeboten der sozialen Betreuung;
  • Einhaltung der Qualitätsvorgaben, der Hygienevorschriften und der Vorgaben zur Arbeitssicherheit;
  • Mitbeteiligung an der qualitativen Weiterentwicklung der Einrichtung durch Beteiligung am Vorschlagswesen, an Qualitätszirkeln und durch eigenes, aktives Einbringen von Verbesserungsvorschlägen

Anforderungen

  • eine Ausbildung im pflegerischen Bereich, z.B. als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder als Altenpfleger*in
  • Erfahrung in der Pflege
  • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • wertschätzende Grundhaltung
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb:

  • Fort- und Weiterbildung
  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
  • Cafeteria-Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)
Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Für Fragen: Ines Schubert, Tel.: 04331 33 725 43

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: