• Neumünster
  • Teilzeit
  • zum 01.01.2021

"Fachkraft Kita-Einstieg"

Der Kinderschutzbund - Ortsverband Neumünster e.V. veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Kinderkrippe, Waldkita, Koordination Frühe Hilfen, Fachberatungsstelle Kinderschutz Hilfe bei sexualisierter Gewalt, Familienpaten, Familienhilfe, Elterngarten, Begleiteter Umgang, Elternkurse "Starke Eltern-Starke Kinder", Schatzkiste Secondhandladen

Zur Webseite

Einsatzort

Der Kinderschutzbund - Ortsverband Neumünster e.V. – Plöner Straße 23, 24534 Neumünster

Stellenbeschreibung

Der Deutsche Kinderschutzbund Neumünster ist freier Träger im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Wir setzen uns ein für die Rechte aller Kinder und Jugendlichen auf gewaltfreies Aufwachsen und Partizipation. Unsere haupt- sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen engagieren sich in unserer Kindertagesstätte „Blauer Elefant“, der Fachberatung Kinderschutz, unserem Elterngarten, bei den Familienpaten, im Begleiteten Umgang, der Schatzkiste, sowie in zahlreichen Projekten.

Wir suchen eine „Fachkraft Kita-Einstieg“ ab dem 01.01.2021

Das Bundesprogramm „Kita Einstieg –Brücken bauen in Frühe Bildung“ fördert niedrigschwellige und bedarfsgerechte Angebote für Familien deren Kinder bisher nicht oder nur unzureichend von der institutionellen Kindertagesbetreuung erreicht wurden. Ziel ist es, den Zugang und den Einstieg in eine frühkindliche Bildungseinrichtung vorzubereiten, zu begleiten und Hürden abzubauen.

In Neumünster wird das Projekt seit dem 1.1.2018 in Kooperation mit dem Kinderschutzbund durchgeführt. Wir sind ein Team aus 3 Personen, die die Familien mit großem Engagement beim Ankommen in der Kita/ Kindertagespflege auf vielfältige und spannende Weise begleiten.

Als

- Pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Kindheitspädagoge*in,

Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, sozialpädagogische Assistent*in, Kinderpfleger*in)

haben Sie

- Ideen für aufsuchende Arbeit von Familien, die noch ohne Zugang zu frühkindlicher Bildung sind

- Interesse an der Weiterentwicklung von niedrigschwelligen Angeboten für Kinder und Familien

- Freude an Elternarbeit und Erfahrungen in der Arbeit mit Familien mit Flucht- oder

Migrationshintergrund

- Spaß an Erwachsenenbildung und an der Vermittlung von Informationen zum deutschen System

der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung

- Lust auf Kooperation mit Fachstellen, sozialen Einrichtungen und Angeboten im Einzugsgebiet

Sie sind kontaktfreudig und kommunikationsstark

- EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Publisher)

sind Sie

- engagiert und verantwortungsbewusst, ideenreich und gestaltungsfreudig

- kooperations- und teamfähigin einem multiprofessionellem Team

- kultursensibel

- offen für Neues und flexibel in der Arbeit

- bereit zur Weiterbildung

Wir bieten Ihnen eine wöchentliche Arbeitszeit von 19,5 Stunden an 5 Wochentagen, nach Absprache flexibel vor- und nachmittags; die Vergütung erfolgt nach beruflicher Qualifikation angelehnt an den TVöD. Die Stelle ist entsprechend der Projektlaufzeit auf 2 Jahre befristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Dr. Bettina Boxberger (1. Vorsitzende), E-Mail: vorstand@dksb-nms.de
Deutscher Kinderschutzbund OV Neumünster e.V. Plöner Str. 23, 24534 Neumünster –

www.dksb-nms.de

Bewerbung & Kontakt

Deutscher Kinderschutzbund OV Neumünster e.V.

Plöner Straße 23

24534 Neumünster

vorstand@dksb-nms.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: