• Rendsburg
  • Teilzeit
  • zum 18.01.2021

Pädagogische Fachkraft (w/m/d) Rendsburg

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. – Ahlmannstraße 2 a, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Für unsere Therapeutischen Wohngemeinschaften am Standort Rendsburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Bezugsbetreuung (w/m/d) in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Das teilstationäre Angebot der Therapeutischen Wohngemeinschaften richtet sich an Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

In unseren Wohngemeinschaften leben vier bis sieben Menschen in einer Gemeinschaft. Unser Angebot ist u.a. die Unterstützung von einem gemeinsamen Gestalten des Alltags, der Hilfen bei der Bewältigung von krankheitsbedingten Einschränkungen únd die Begleitung in Krisenzeiten. Wir unterstützen die Menschen darin, Ihre Fähigkeiten im Wohn- und Lebensumfeld zu stärken.

Ihre Qualifikation
staatlich anerkannte

  • Erzieher*in
  • Sozialpädagog*in
  • PKW-Fahrerlaubnis der Klasse B (3)

Ihre Aufgaben

  • Begleitung bei der Umsetzung vom Bundesteilhabegesetz
  • aktive Unterstützung der Nutzer*innen bei der Umsetzung der vereinbarten Hilfeplanziele
  • Unterstützung der Nutzer*innen bei dem Aufbau einer Tages- und Wochenstruktur
  • Einhaltung der Qualitätsvorgaben und gesetzlichen Vorschriften
  • Wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Handicaps

Bewerbung & Kontakt

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb neben den üblichen Standards wie Teamsitzungen, Supervision, Fortbildungen besondere Leistungen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden:

  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Gesamtverband
  • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie einfach mal in unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen:
Uwe Brembach, Tel. 0171 3230085

Bewerbungen bitte gern auch per E-Mail an:
Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Uwe Brembach
Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg
E-Mail: uwe.brembach@bruecke.org

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: