• Nortorf
  • Teilzeit
  • zum 11.08.2023

Pädagogische Fachkraft (d/m/w) zur Koord. in der Betr. Grundschule Nortorf

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor über 2 Monaten

Über das Unternehmen

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ist ein im Jahr 1984 gegründeter gemeinnütziger Verein. Ziel des Vereins ist die Förderung der seelischen Gesundheit. Aus einer ehrenamtlichen Initiative von Ärztinnen/Ärzten, Sozialarbeiter*innen und Krankenschwestern ist heute ein Netzwerk sozialer Initiativen, Projekte und Organisationen mit über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geworden. Die Brücke-Gruppe sorgt mit über vierzig verschiedenen Angeboten in den Bereichen

  • Hilfen für Menschen mit Behinderungen
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Sozialpsychiatrie
  • Suchthilfe
  • Pflege
  • Gesundheitsdienstleistungen
  • Arbeit, Beschäftigung und Qualifizierung
  • Verpflegung und Hotel
  • Selbsthilfe und Ehrenamt

dafür, dass die soziale Landschaft in der Region vielfältig und lebendig bleibt. In der Brücke-Gruppe verbinden sich bürgerschaftliches Engagement, professionelle soziale Arbeit und Gesundheitsdienstleistungen.

Zur Webseite

Einsatzort

Jahnstraße 2-6, 24589 Nortorf

Stellenbeschreibung

Die Schülerinsel Nortorf bietet pädagogische Betreuung für Schüler*innen der Grundschule Nortorf vor und im Anschluss an den Unterricht bis 17:00 Uhr inklusive Hausaufgabenbegleitung, Mittagstisch und verschiedenen Freizeitangeboten an. Zusätzlich wird eine verlässliche Ferienbetreuung in den ersten Hälften der Oster-, Sommer- und Herbstferien realisiert.
Die Entlohnung richtet sich nach den Allgemeinen Vertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbands.

Aufgaben

  • Koordination und Organisation des Gesamtablaufs der außerunterrichtlichen Angebote der Betreuten Grundschule (BGS)
  • Personalführung und Einsatzplanung der Mitarbeiter*innen der BGS
  • Organisation und Weitwicklung einer attraktiven Angebotsstruktur
  • Erstellung eines Programmheftes
  • Verwaltungsarbeiten im Rahmen der Erfordernisse der außerunterrichtlichen Angebote der Schulkindbetreuung
  • Organisation des pädagogischen Mittagstisches
  • Anleitung außerschulischer/freizeitpädagogischer Angebote für Kinder (z.B. Bewegungsangebot, Medienangebote etc.)
  • Mitarbeit an der Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption und der Qualitätssicherung in der BGS
  • Mitarbeit bei Erstellung von Sachbericht und Verwendungsnachweis
  • Vermittlung von Normen und Werten nach Schulkonzept
  • Kooperation mit der Schule, Trägern, Ämtern und Behörden
  • Ansprechpartner*in für Eltern, Lehrer*innen, Schulleitung und Kooperationspartnern
  • Elternarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

  • Qualifikation als staatlich anerkannte*r Erzieher*in (d/m/w) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern
  • wertschätzende und respektvolle Haltung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Einbringen eigener Schwerpunkte und Ideen (in den Betreuungsalltag der Kinder)
  • ausgeprägte Kontakt- und Teamfähigkeit, ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Fach- und Sozialkompetenz
  • Basiswissen im Verwaltungsbereich
  • kooperativer und zielorientierter Führungsstil
  • sicherer und vielseitiger Umgang mit Computer und Datenverarbeitung

Benefits

  • Cafeteria-Modell (Brücke-Cafeteria)
  • Du-Kultur
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gesundheitsgutschein
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • Kinderbetreuungszuschuss
  • Bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
  • Dienstrad-Leasing über JobRad
  • Brücke Akademie
Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Ansprechpartner*in Fachabteilung:
Birger Albrecht

Telefonnummer Fachabteilung:
04331 1323871

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen:

Kostenlose Qualifizierungs-Kurse für Mitarbeiter*innen des PARITÄTISCHEN SH

Im Rahmen des Paritätischen Projekts SocialCampus|TransferHub können Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen aktuell an verschiedenen kostenlosen Qualifizierungskursen teilnehmen. Im Januar 2024 startet der Kurs Fokus Selbstführung – sicher und reflektiert durch den Arbeitsalltag