• Heide
  • Teilzeit
  • zum 01.04.2024

Alltagsbegleitung (m/w/d)

gemeinnützige GESSB mbH "Gesellschaft für Eingliederung, Soziales, Systemisches Arbeiten und Beratung" mit beschränkter Haftung veröffentlicht vor über 2 Monaten

Über das Unternehmen

Ambulante Betreuung psychisch erkrankter Menschen und ambulante Kinder- und Jugendhilfe

Zur Webseite

Einsatzort

Rungholtstraße 5d, 25746 Heide

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unsere ambulante Einrichtung im Kreis Dithmarschen Alltagsbegleiter in Teilzeit für Menschen mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung.

Unsere Klienten leben in der Regel im eigenen Haushalt und benötigen beispielsweise Unterstützung in der Haushaltsreinigung, der Haushaltsführung oder bei der Wäschepflege. Auch begleitende Tätigkeiten zum Einkauf, zum Arzt oder zur Freizeitgestaltung gehören zum Aufgabenfeld.

Wir bieten Ihnen:

• Tarifliche Bezahlung nach AVB

• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag

• 30 Tage Urlaub zusätzliche freie Tage am 24.12. und 31.12.

• Eine strukturierte Einarbeitung

• Flexible Arbeitszeit und die Möglichkeit eines eigenen Zeitmanagements

• Regelmäßige Fort- und Weiterbildung

• Diensthandy

• Regelmäßige Mitarbeitergespräche

• Jobrad-Leasing

• Monatlicher Tankgutschein in Höhe von 30€

• Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir erwarten:

• Zuverlässigkeit

• die Arbeit auf Augenhöhe mit unseren Klient*innen

• Belastbarkeit

• Engagement und die Freude an der Arbeit mit Menschen

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung gerne per Mail an jana.bewernick@gessb.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Bewernick unter 0152 0287 3731 zur Verfügung.

Mehr Informationen finden Sie unter www.gessb.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen:

Kostenlose Qualifizierungs-Kurse für Mitarbeiter*innen des PARITÄTISCHEN SH

Im Rahmen des Paritätischen Projekts SocialCampus|TransferHub können Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen aktuell an verschiedenen kostenlosen Qualifizierungskursen teilnehmen. Im Januar 2024 startet der Kurs Fokus Selbstführung – sicher und reflektiert durch den Arbeitsalltag