• Holzdorf
  • Vollzeit
  • zum 06.02.2024

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Intensivgruppenbereich SGB VIII in Söby

Das Heilpädagogium an der Ostsee (Trägerschaft: Stiftung für Christlich-Soziale Dienste) veröffentlicht vor 17 Tagen

Über das Unternehmen

Facheinrichtungen der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe

Zur Webseite

Einsatzort

Weiholz 8, 24364 Holzdorf

Stellenbeschreibung

Im Ostseebad Eckernförde, einem kleinen und beliebten Urlaubs- und Fischerstädtchen, direkt an der Eckernförder Bucht, betreuen und fördern wir seit 75 Jahren in unseren frei gemeinnützigen Einrichtungen in 21 Wohnhäusern junge Menschen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen.

Sie sind qualifiziert und motiviert? Dann suchen wir Sie als

Staatlich anerkannte:n Erzieher:in (m/w/d) / Pädagogische Fachkraft für den Intensivgruppenbereich der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) in Söby bei Kappeln

Wir bieten Ihnen eine neue Aufgabe bei einem kompetenten Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Eingliederungshilfe mit einer Vielfalt an Leistungsangeboten.

Sie möchten sich mit uns weiterentwickeln und bei uns mitgestalten?

Sie identifizieren sich mit den christlichen Grundwerten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Aufgabe

Die Aufgabe richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte, die sich aufgrund ihrer Befähigung und der Motivation, jungen Menschen eine neue Perspektive für ihr Leben zu eröffnen, gerne einer reizvollen Herausforderung stellen möchten. In unser Intensivwohngruppe im Haus Söby (etwa 16 Kilometer von Kappeln entfernt) geben wir Kindern und Jugendlichen ab dem zwölften Lebensjahr Orientierungshilfe und klare Strukturen. Der Respekt, Zuwendung und die Vermittlung von Normen und Werten hilft den Kindern und Jugendlichen eine langfristige und tragfähige Perspektive zu entwickeln. Für arbeitstherapeutische Maßnahmen verfügt Haus Söby über eine Gartenbaugruppe und eigene Ressourcen im Bereich der Tischlerei, Malerei. Zusätzlich steht eine Fahrradwerkstatt zur Verfügung. Ein eigener Kraftsportraum und regelmäßige Hallenzeiten im Bereich Fitness- und Schwimmsport sowie die naturnahe Lage vom Haus Söby ermöglichen ein vielfältiges Angebot im sporttherapeutischen Bereich.

Die Aufgabe umfasst im Einzelnen:

· Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen

(homogene Jungengruppe 12-18 Jahre) mit intensivem Betreuungsbedarf

· In individuellen Settings eigene Ressourcen – z. B. im handwerklichen- und sportlichen Bereichen – einbringen

· Zeitliche und inhaltliche Mitgestaltung und Planung von Tagesabläufen

· Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unseres Erziehungsauftrages

· Kooperative Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen und anderen interdisziplinären Partnern

Ihr Profil

· Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher:in (m/w/d) oder eine gleichwertigen Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft

· idealerweise verfügen Sie über handwerkliche oder sportliche Fähigkeiten

· Team- und Konfliktfähigkeit, Empathie und Lebensfreude

· Wunsch und Befähigung zur strukturierten Arbeit

Unser Angebot

· Einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz

· Einen unbefristeten Arbeitsvertrag

· Jährliche Tariferhöhungen

· Zulagen (z. B. Sonn- und Feiertagszulage, Intensivzulage für den Intensivbereich)

· Es besteht keine Verpflichtung zu Nachtdiensten

· Vermögenswirksame Leistungen

· Regelmäßige Supervision, Coaching und Mitarbeitergespräche

· Eine individuelle und gründliche Einarbeitung nach Einarbeitungsleitfaden in den ersten 3 Monaten

· Fortbildungen, Qualitätszirkel und Workshops sind bei uns Standard

· Ein seit Jahren bewährtes Deeskalationsmanagement zum Schutz vor Gewalt und Aggressionen nach ProDeMa in Zusammenarbeit mit unserem Kollegialen Erstbetreuer

· Vereinbarkeit von Beruf und Familie:

o Flexible Arbeitszeitmodelle

o Zuverlässige und langfristige Dienstplanung für eine verlässliche Freizeitgestaltung

o keine Nachtdienste

o keine geteilten Dienste

· Eine von Wertschätzung, Offenheit und Toleranz geprägte Zusammenarbeit

· Mitarbeiter-Events (z. B. Weihnachtsfeier und Sommerfest)

· Tatsächlich gelebte betriebliche Gesundheitsförderung (z. B. Betriebliches Eingliederungsmanagement)

· Sport- und Wellness-Zuschuss in Kooperation mit unserem Partner Hansefit (www.hansefit.de).

· Bike Leasing (unseren Partner finden Sie auf: www.bikeleasing.de)

· Präsente zu persönlichen Anlässen (z. B. Geburtstage, Hochzeit und Geburten)

· Kostenlose Getränke

· Sie haben hohe Umzugskosten? Wir beteiligen uns daran!

· Sie suchen eine Wohnung oder ein Haus und den passenden Kindergarten? Wir unterstützen Sie mit unserem Netzwerk in Eckernförde und Umgebung.

Bewerbung & Kontakt

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gerne per E-Mail an bewerbung@heilpaedagogium.de (Bitte beachten Sie, der Inhalt der Mail darf nicht größer als 5 MB sein) und stehen Ihnen für Auskünfte und weitere Erläuterungen gern zur Verfügung.

Das Heilpädagogium an der Ostsee

Herr Thore Reich

Brennofenweg 4

24340 Eckernförde

04351 9009 14

www.heilpaedagogium.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen:

Kostenlose Qualifizierungs-Kurse für Mitarbeiter*innen des PARITÄTISCHEN SH

Im Rahmen des Paritätischen Projekts SocialCampus|TransferHub können Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen aktuell an verschiedenen kostenlosen Qualifizierungskursen teilnehmen. Im Januar 2024 startet der Kurs Fokus Selbstführung – sicher und reflektiert durch den Arbeitsalltag