• Rendsburg
  • Teilzeit
  • zum 26.03.2024

Qualitätsmanagementbeauftragte (d/m/w) in Rieseby

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor 19 Tagen

Über das Unternehmen

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ist ein im Jahr 1984 gegründeter gemeinnütziger Verein. Ziel des Vereins ist die Förderung der seelischen Gesundheit. Aus einer ehrenamtlichen Initiative von Ärztinnen/Ärzten, Sozialarbeiter*innen und Krankenschwestern ist heute ein Netzwerk sozialer Initiativen, Projekte und Organisationen mit über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geworden. Die Brücke-Gruppe sorgt mit über vierzig verschiedenen Angeboten in den Bereichen

  • Hilfen für Menschen mit Behinderungen
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Sozialpsychiatrie
  • Suchthilfe
  • Pflege
  • Gesundheitsdienstleistungen
  • Arbeit, Beschäftigung und Qualifizierung
  • Verpflegung und Hotel
  • Selbsthilfe und Ehrenamt

dafür, dass die soziale Landschaft in der Region vielfältig und lebendig bleibt. In der Brücke-Gruppe verbinden sich bürgerschaftliches Engagement, professionelle soziale Arbeit und Gesundheitsdienstleistungen.

Zur Webseite

Einsatzort

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. – Ahlmannstraße 2 a, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

hr zukünftiger Arbeitsplatz

Unsere Seniorenwohnanlage Haus Schwansen in Rieseby ist eine auf die Pflege von an Demenz Erkrankten spezialisierte Einrichtung, in der 69 Menschen zusammen leben, die je nach Ausprägung der Demenz in vier unterschiedlichen Betreuungsgruppen ihren Tag gestalten. Die Lage nur unweit von der Ostsee entfernt, macht unser Haus für Arbeitnehmer*innen attraktiv und für unsere Bewohner*innen zu einem schönen Wohnort.

Das erwartet Sie bei uns

  • Übertragung der Verfahrensanweisungen aus dem übergeordneten Qualitätsmanagementhandbuch auf die einrichtungsspezifischen Gegebenheiten,
  • Durchführung der QM-Dokumentation gemäß VA Lenkung von Dokumenten,
  • Schulung neuer Mitarbeiter*innen im Umgang mit der QM-Dokumentation,
  • Verantwortung für die Revision gemäß Verfahrensanweisung „VA Lenkung von Dokumenten“,
  • Durchführung von Qualitätszirkeln (Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung) und Sicherstellung der Dokumentation der Arbeitsergebnisse,
  • Unterstützung bei der Einführung neuer/revidierter VA,
  • Durchführung von Pflegevisiten durch bzw. Unterstützung bei den Pflegevisiten in den Bereichen,
  • Unterstützung in der Informationssammlungen zu den Kennzahlen gemäß VA Risikomanagement,
  • Durchführung von Fachaufsichten bzw. Unterstützung bei den Fachaufsichten in den Bereichen,
  • Begleitung von Neuaufnahmen: Anlegen der Dokumentation, Eingewöhnung, Fallbesprechung,
  • Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen,
  • Unterstützung der Pflegedienstleitung beim pflegerischen Risikomanagement,
  • Sicherstellung der Fortbildung im Pflegebereich,
  • Unterstützung bei der indikatorengestützen Erhebung,
  • Begleitung von externen Prüfungen wie Medizinischer Dienst oder Aufsichtsbehörde nach dem SbStG.

Das bringen Sie mit

  • Qualifikation/Erfahrungen Qualitätsmanagement-Beauftragte*r wünschenswert,
  • Kenntnis über die Prüfkriterien gemäß jeweils aktueller Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) und der Aufsichtsbehörden des Landes,
  • Durchführung systematischer Analysen gemäß der Vorgaben des Qualitätsmanagements,
  • Kenntnis der Inhalte der Expertenstandards und Anwendung in der Praxis,
  • Kenntnis der Inhalte der Einrichtungsinternen QM-Dokumentation,
  • Moderation der Arbeitsgruppen/Qualitätszirkel,
  • Durchführung von Audits,
  • Vermittlung von Inhalten an Mitarbeiter*innen und Anleitung/Unterstützung der Mitarbeiter*innen bei Veränderungsbedarfen.

Was wir bieten

Betriebliche Altersvorsorge

Cafeteria-Modell (Brücke-Cafeteria)

Dienstrad-Leasing über JobRad

Du-Kultur

Fort- und Weiterbildung

Gesundheitsmaßnahmen

Jährliche Mitarbeitergespräche

Kinderbetreuungszuschuss

Mitarbeiterevents

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Ihr*e Ansprechpartner*in bei Fragen

Andrea Schwarz
Personalreferentin
Tel: 04331 1323 237

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen:

Kostenlose Qualifizierungs-Kurse für Mitarbeiter*innen des PARITÄTISCHEN SH

Im Rahmen des Paritätischen Projekts SocialCampus|TransferHub können Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen aktuell an verschiedenen kostenlosen Qualifizierungskursen teilnehmen. Im Januar 2024 startet der Kurs Fokus Selbstführung – sicher und reflektiert durch den Arbeitsalltag