• Flensburg
  • Teilzeit
  • zum 01.07.2024

Sozialpädagog*in (w/m/d)

pro familia Landesverband Schleswig-Holstein e.V. veröffentlicht vor einem Monat

Über das Unternehmen

pro familia ist die größte nichtstaatliche Organisation für Sexual-, Schwangerschafts- und Paarberatung in Deutschland. Wir setzen uns für sexuelle und reproduktive Rechte ein und haben ein breites Angebot im Bereich Beratung und der Sexuellen Bildung. Unsere Angebote stehen allen Menschen offen. Unsere Ziele sind Würdigung, Vermittlung und Befähigung sexueller Selbstbestimmung und Toleranz gegenüber vielfältigen Lebensweisen.

pro familia Schleswig-Holstein bietet an: Beratung zu Partnerschaft, Sexualität, Familienplanung, Schwangerschaft, Schwangerschaftskonfliktberatung, Beratung in Lebenskrisen, zu Trennung und Scheidung, Sexuelle Bildung, Prävention und Hilfe für von sexualisierter/häuslicher Gewalt Betroffene in spezialisierten Einrichtungen

Zur Webseite

Einsatzort

pro familia Landesverband Schleswig-Holstein e.V. – Marienstraße 29 - 31, 24937 Flensburg

Stellenbeschreibung

pro familia Schleswig-Holstein sucht für das Childhood-Haus Flensburg, in enger Kooperation mit den Fachberatungsstellen Wagemut und Löwenherz, zum 01.07.2024 oder später eine*n Sozialpädagog*in (w/m/d) mit 30 Stunden Wochenstunden für Case Management und Beratung.

Das Childhood-Haus Flensburg richtet sich an Kinder und Jugendliche, denen sexualisierte und körperliche Gewalt widerfahren ist und die sich aufgrund dessen in einem Strafverfahren befinden oder dieses erwägen.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Sozialpädagogik, Pädagogik oder
    Psychologie o.ä.
  • Kenntnisse und Erfahrung im Kinderschutz
  • abgeschlossene oder Interesse an einer Beratungsausbildung
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • hohes Kommunikations- und Kooperationsvermögen, Teamfähigkeit
  • Motivation, Flexibilität und hohes Engagement

Aufgabenprofil Case Management und Beratung

  • Fallbegleitung und -koordination in Zusammenarbeit mit den beteiligten Professionen
  • Beratung von Kindern und ihren Bezugspersonen sowie Fachkräften in Kinderschutzfällen
  • Weiterentwicklung des Childhood-Hauses Flensburg
  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit unterschiedlichen Institutionen
  • Vertretung des Childhood-Hauses nach innen und außen
  • Weiterentwicklung der Kinderschutzarbeit und -strukturen

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an interessanter Position
  • Gestaltungsspielraum und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Fortbildungen und Supervision
  • Einbindung in ein engagiertes Team und den pro familia Landesverband

Die Eingruppierung erfolgt nach Interner Vergütungstabelle.

Bewerbung & Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 26.05.2024 per Mail an: dagmar.steffensen@profamilia.de
Dagmar Steffensen, stv. Geschäftsführerin, pro familia Schleswig-Holstein e.V.
Marienstr. 29-31, 24937 Flensburg

Falls Sie Fragen haben, erreichen Sie Frau Steffensen telefonisch unter der Nummer 0151- 55 64 36 96 oder über die oben genannte Mail-Adresse.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen:

Kostenlose Qualifizierungs-Kurse für Mitarbeiter*innen des PARITÄTISCHEN SH

Im Rahmen des Paritätischen Projekts SocialCampus|TransferHub können Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen aktuell an verschiedenen kostenlosen Qualifizierungskursen teilnehmen. Im Januar 2024 startet der Kurs Fokus Selbstführung – sicher und reflektiert durch den Arbeitsalltag