• Ahrensburg
  • Vollzeit
  • zum 01.07.2024

Intensivpädagogische Fachkraft (Voll- / Teilzeit)

Martinswerk Nord gGmbH veröffentlicht vor 16 Tagen

Über das Unternehmen

Schulische Integrationshilfen nach § 35 SGB VIII, aufsuchende ambulante Hilfen zur Erziehung nach §§ 27, 30 und 31 SGB VIII und temporär-intensivpädagogische Maßnahmen nach § 35 a ambulant

Zur Webseite

Einsatzort

Bornkampsweg 39, 22926 Ahrensburg

Stellenbeschreibung

Intensivpädagogische Fachkraft (Voll- / Teilzeit)

Wir suchen eine engagierte und qualifizierte intensivpädagogische Fachkraft (m/w/d), um unser Team für eine intensivpädagogische Maßnahme für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren zu verstärken. Die Maßnahme findet auf dem Gut Wulfsdorf in Ahrensburg, Schleswig-Holstein, statt und richtet sich an Kinder, die als nicht mehr beschulbar gelten.

Wir bieten:

  • Gehalt entsprechend dem TVöD SuE (Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst)
  • Eine anspruchsvolle und erfüllende Tätigkeit in einem unterstützenden Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Supervision und Fachberatung
  • Ein spannendes Arbeitsfeld auf einem Bauernhof in idyllischer Umgebung
  • 30 Urlaubstage, Ausgleich von Überstunden und Erholungsangebote

Anforderungen: 

  • Abgeschlossenes Studium in den psychosozialen Fächern mit Vertiefung oder Zusatzausbildung in der Systemik
  • Berufserfahrung im Umgang mit herausforderndem Verhalten und Trauma
  • Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Eine hohe Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Reflexion der eigenen pädagogischen Arbeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im genannten Altersbereich

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von intensivpädagogischen Maßnahmen für die betreuten Kinder und Jugendlichen
  • Entwicklung und Umsetzung von individuellen Förderplänen
  • Unterstützung der jungen Menschen bei der Bewältigung von traumatischen Erfahrungen und der Entwicklung von Bewältigungsstrategien
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Team sowie regelmäßige Teilnahme an Supervision und fachlicher Beratung
  • Mitgestaltung eines positiven und ressourcenorientierten Lebensumfelds für die begleiteten Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien

Wenn Sie die oben genannten Anforderungen erfüllen und sich für die intensivpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begeistern, laden wir Sie herzlich dazu ein, sich auf diese Stelle zu bewerben.

Werden Sie Teil unseres Kinder- und Jugendhilfe Trägers Martinswerk Nord gGmbH und leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Inklusion der uns anvertrauten jungen Menschen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Bewerbungen entweder über den Link oder direkt bei Johannes Müller-Wieland, Tel: 0176 76682555, mail: j.mueller-wieland@mw-nord.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen:

Kostenlose Qualifizierungs-Kurse für Mitarbeiter*innen des PARITÄTISCHEN SH

Im Rahmen des Paritätischen Projekts SocialCampus|TransferHub können Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen aktuell an verschiedenen kostenlosen Qualifizierungskursen teilnehmen. Im Januar 2024 startet der Kurs Fokus Selbstführung – sicher und reflektiert durch den Arbeitsalltag