• Bad Schwartau
  • Vollzeit
  • zum 02.08.2021

Dipl. Sozialpädagogen*in / Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Lebenshilfe Ostholstein e. V. veröffentlicht vor 21 Tagen

Über das Unternehmen

Frühförderung, Beratungsstelle für Integration, Familienentlastende Dienste, Schule für geistige Entwicklung, Krippe, Tagespflege, Integr. Kindertagesstätte, Ferien-/Urlaubsangebote f. Menschen mit Behinderung, Freizeit-/Sportangebote, Physiotherapie

Zur Webseite

Einsatzort

Lebenshilfe Ostholstein e. V. – Am Kirchhof 10, 23611 Bad Schwartau

Stellenbeschreibung

Die Lebenshilfe Ostholstein ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Bad Schwartau, der sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche sowie die gleichberechtigte Teilhabe aller am Leben in der Gesellschaft zu fördern. Als Durchführungsträger des Förderzentrums Schule am Papenmoor ist es ein wichtiges Anliegen, den an die Schule gestellten Bildungs- und Betreuungsauftrag umfassend und im Sinne des Inklusionsgedankens umzusetzen.

Wir suchen zum 01.08.2021 für das Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung „Schule am Papenmoor“

Dipl. Sozialpädagogen*in / Sozialarbeiter*in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Das Aufgabengebiet umfasst die Koordination und Sicherstellung der Bereiche Schulsozialarbeit und Schulbegleitung im Rahmen eines speziell für die Schule entwickelten Poolmodells. Ziel des Aufgabengebietes ist es, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen des Schulträgers in ihren Aufgaben zu beraten, zu unterstützen und die Angebote sowie den Personaleinsatz zu koordinieren. Dies schließt den Aufbau eines niedrigschwelligen Beratungsangebots für Schüler*innen und Eltern mit ein.

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Wir erwarten

  • Bereitschaft zur klassenübergreifenden Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen der Schule
  • Identifikation mit den Leitbild der Lebenshilfe und dem Schulprofil
  • Unterstützung von einzelnen Schülern*innen und deren Eltern
  • Entwicklung von Angeboten im Rahmen der Schulsozialarbeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit
  • Anleitungskompetenz gegenüber Mitarbeiter*innen aus Team der Schulbegleitung und Offenen Ganztagsschule
  • Dokumentations-, Beratungs- und Kommunikationskompetenz
  • Kenntnisse über die gesetzl. Grundlagen des SGB VIII und IX
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Einen umfänglichen Impfschutz

Wir bieten

  • Ein spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Einarbeitung durch die Bereichsleitung „Offene Hilfen“
  • Einsatz in im Förderzentrum in Bad Schwartau oder in der Außenstelle in Süsel
  • tariflich geregeltes Beschäftigungsverhältnis nach dem TV Ostholstein
  • Vergütung nach TVÖD SuE
  • Betriebsrente
  • Urlaub in den gesetzlich festgelegten Schulferien
  • Eine praxisorientierte und kompetente Fachberatung in einem zukunftsorientierten Beruf
  • 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildung

Schriftliche Bewerbungen sind zu richten an:
Bereichsleitung „Offene Hilfen“, Am Kirchhof 10, 23611 Bad Schwartau

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: