• Lübeck
  • Vollzeit
  • zum 01.04.2021

Sozialpädagog*in (m/w/divers) Kennziffer 21-1006-TA

Die Brücke Lübeck und Ostholstein - Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH veröffentlicht vor 15 Tagen

Über das Unternehmen

Beratung, Behandlung und Begleitung von Menschen, die psychisch erkrankt sind, dabei aber in ihrer eigenen Wohnung oder in BRÜCKE-eigenen Wohneinrichtungen leben

Zur Webseite

Einsatzort

Travemünder Allee 10, 23568 Lübeck

Stellenbeschreibung

Für unsere Sozialtherapeutische Wohngruppe, Travemünder Allee 10, 23568 Lübeck, suchen wir eine*n

Sozialpädagog*in (m/w/divers)

Stundenzahl / Woche: 32 - 38,5

Die sozialtherapeutische Wohngruppe ist ein personenzentriertes, ressourcenorientiertes Angebot der Eingliederungshilfe für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, ein miteinander Wohnen und miteinander Leben, in einem sozialtherapeutischen Milieu, mit der Möglichkeit von intra- und interpersonellem Lernen in einem geschützten Rahmen. Ein multiprofessionelles Team aus sozialpädagogischen, psychologischen und hauswirtschaftlichen Fachkräften begleitet den Prozess der Einzelpersonen und der Gruppe. Das Ziel ist eine möglichst selbstbestimmte, gleichberechtigte und sinnhafte Teilhabe am Leben in unserer Gesellschaft.

Ihre Aufgaben:

Individuelle und gruppenbezogene Assistenzleistungen im Rahmen des Konzeptes und auf Basis der eigenen Fachlichkeit.

Hierzu gehören:

  • Individuelle Unterstützung von Erwachsenen mit psychischer Erkrankung im Bezugssystem
  • Begleitung und Unterstützung der Bewohner*innen in Krisen
  • Erkennen, Auseinandersetzung und Umgang mit psychischer Erkrankung
  • Beratung und Unterstützung bei der Alltagsgestaltung, bei der Aufrechterhaltung einer hilfreichen Tagestruktur, beim Kontakt mit Ämtern und Behörden
  • Übernahme von Gruppenangeboten
  • Dokumentation, Berichte und Anträge, Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen: Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder vergleichbarer Studienabschluss, Führerschein für PKW erforderlich.

zu besetzen ab: sofort, unbefristet

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Vorab erteilt die Einrichtungsleitung Martina Walter unter der Telefonnummer 0451/3 23 13 zusätzliche Informationen.

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbung@diebruecke-luebeck.de zur Verfügung.

Interessierte bewerben sich bitte auf unserer Homepage www.diebruecke-luebeck.de/jobs unter der Kennziffer 21-1006-TA

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: