• Bad Schwartau
  • Teilzeit
  • zum 08.06.2021

Sozialpädagog*in (m/w/divers) 21-1036-SAH BS

Die Brücke Lübeck und Ostholstein - Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH veröffentlicht vor 10 Tagen

Über das Unternehmen

Beratung, Behandlung und Begleitung von Menschen, die psychisch erkrankt sind, dabei aber in ihrer eigenen Wohnung oder in BRÜCKE-eigenen Wohneinrichtungen leben

Zur Webseite

Einsatzort

Markttwiete 3, 23611 Bad Schwartau

Stellenbeschreibung

Für unsere Einrichtung Sozialpsychiatrische Ambulante Hilfen (SAH) Bad Schwartau

Adresse: Markttwiete 3, 23611 Bad Schwartau suchen wir eine*n

Sozialpädagog*in (m/w/divers)

Stundenzahl / Woche: 30

Die Sozialpsychiatrischen Ambulanten Hilfen in der Region Bad Schwartau richten sich mit ihrem Angebot an seelisch erkrankte Menschen mit Teilhabebedarf im eigenen Wohnraum, die Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags benötigen. Die Fachleistung wird durch Besuche zu Hause, durch Einzel- und Gruppenangebote in den Räumen des BRÜCKE und durch Vernetzung im Sozialraum erbracht. Ziel des Angebots ist der Erhalt und die Verbesserung der Sozialen Teilhabe im Rahmen des SGB IX. Das ambulante Team ist Teil eines multiprofessionellen Regionalteams mit derzeit 10 Mitarbeitenden aus den Berufsfeldern Sozialpädagogik, Fachkrankenpflege Psychiatrie, Gesundheits-und Krankenpflege, Ergotherapie sowie FSJ. Die Region Bad Schwartau umfasst neben den SAH auch ein Wohngruppenangebot und eine Tages-und Begegnungsstätte.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Unterstützung von Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen und Teilhabebedarf im ambulanten Setting
  • Netzwerkarbeit im unmittelbaren Sozialraum der Klienten*innen
  • Übernahme von Gruppenangeboten
  • Bedarfsorientierte Hilfeplanung in Kooperation mit Ämtern und Behörden/ gesetzlichen Betreuer*innen und die Durchführung der dafür erforderlichen Dokumentation
  • Unterstützung bei der materiellen Absicherung und der Bearbeitung von Schriftverkehr
  • Beratung von psychisch erkrankten Menschen und ihren Angehörigen/ Familien

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
  • Gute Kommunikation und Gesprächsführung
  • Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Sozialpsychiatrisches Grundwissen
  • Flexibles und eigenständiges Arbeiten im Team, Teamfähigkeit
  • Engagement für die Umsetzung und Weiterentwicklung moderner Konzepte in der Sozialpsychiatrie
  • Führerschein für PKW

zu besetzen ab: 01.08.2021, unbefristet

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Vorab erteilt Christiane Wolter unter der Telefonnummer 0451/ 2 90 09 34 zusätzliche Informationen.

Wir freuen uns auf Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse daran haben, ihren Arbeitsplatz entsprechend ihren Vorstellungen und Erfahrungen mitzugestalten.

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter

Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbung@diebruecke-luebeck.de zur Verfügung.

Interessierte bewerben sich bitte per Mail an bewerbung@diebruecke-luebeck.de unter der Kennziffer 21-1036-SAH BS

Die Brücke Lübeck und Ostholstein gGmbH

Recruiting-Team

Schwartauer Allee 10, 23554 Lübeck

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: