• Hamfelde / Kreis Stormarn
  • Teilzeit
  • zum 17.08.2020

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (BA) (m/w/d)

Hermann Jülich Werkgemeinschaft e.V. veröffentlicht vor 25 Tagen

Über das Unternehmen

Wohnstätte für Menschen mit Behinderung sowie nach § 225 SGB IX anerkannte WfbM Werkstatt für behinderte Menschen, die einer Tätigkeit in der Werkstatt, in einer Tagesförderstätte oder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nachgehen.
Arbeitsmöglichkeiten in Großküche, Papierwerkstatt, Brennholzwerkstatt, Garten- und Kräuterwerkstatt mit Trockenobstherstellung.

Zur Webseite

Einsatzort

Hermann Jülich Werkgemeinschaft e.V. – Dorfstraße 27, 22929 Hamfelde / Kreis Stormarn

Stellenbeschreibung

Der Soziale Dienst der Hermann Jülich Werkgemeinschaft e.V. organisiert und begleitet den beruflichen Alltag der Menschen mit Behinderung in unseren Werkstätten. Ziel aller Maßnahmen ist die Förderung von Eigenständigkeit und Selbstbestimmung sowie die Förderung der Weiterentwicklung der gesamten Persönlichkeit des Menschen mit Behinderung.
Für die Organisation und Begleitung der Menschen mit Behinderung im Berufsbildungs- u. Arbeitsbereich unserer Werkstätten (WfbM) am LebensOrt Hamfelde/Kr. Stormarn suchen wir ab sofort als Schwangerschaftsvertretung bis Ende 2021 für 20 Std./Woche eine/n Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (BA) (m / w / d).

Ihre Aufgaben:

• Begleitung der Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen u. rechtl. Betreuer bei Neuaufnahme, Aufnahmegespräch, Eingewöhnung

• Begleitung in Arbeitszusammenhängen in- und außerhalb der Werkstätten

• Unterstützung, Intervention und Vermittlung bei Krisen

• Initiierung, Planung und Koordination vielfältiger pädagogischer Angebote, Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten und arbeitsbegleitender Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung und Bildung der Betreuten gemeinsam mit den Gruppenleitern

• Arbeit im Team, aktiver kollegialer fachlicher Austausch, Beratung und Unterstützung des Gruppen- und Fachpersonals, Gespräche mit Gruppenleitern, mit Fahrdienst, Hausmitarbeitern und Pflegekräften, Teilnahme an Konferenzen

• Vorbereitung von Fachausschuss-Sitzungen, Koordination, Entscheidungsvorbereitung, Teilnahme an Fachausschusssitzungen

• Fachliche Dokumentation, Entwicklungsberichte für den Kostenträger, Beobachtungs- und Förderpläne

• Organisation von Freizeitmaßnahmen, arbeitsbegleitenden Angeboten und Veranstaltungen der Werkstätten

Ihr Profil:

• gute Fachlichkeit hinsichtl. beruflicher, sozialer und medizinischer Eingliederungshilfen, Geld- und Sachleistungen und Belange der WfbM

• soziale Kompetenz hinsichtl. Hilfestellung bei Krisen und Konflikten, z.B. bei der Lösung persönlicher und familiärer Konflikte, und in der Zusammenarbeit mit Eltern/Angehörigen

• Wahrnehmungsfähigkeit f. d. Fähigkeiten u. Kompetenzen der Betreuten in ihrem Arbeitsumfeld

• ausgeprägte Empathie bei gleichzeitiger Wahrung von professioneller Distanz

• kommunikative Stärke, Lust und Leidenschaft, Menschen zu begegnen und mit ihnen in Kontakt zu treten

• Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

• strukturierte und verbindliche Arbeitsweise

• Sicherheit in Wort und Schrift sowie im Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten

• teamfähig, zuverlässig, freundlich und belastbar

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Wir bieten:

• eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie einen interessanten, vielseitigen Aufgabenbereich, der Selbständigkeit und Übernahme von Verantwortung erfordert

• ein entspanntes und gleichzeitig professionelles Arbeitsumfeld mit Büro im Verwaltungsgebäude in Hamfelde

• regelmäßige Weiterbildungen

• eine leistungsgerechte Vergütung (hauseigener Tarif) plus Zulage Sozialer Dienst

• betriebliche Altersvorsorge

Wir wünschen uns empathische, teamfähige Persönlichkeiten, die die begleitenden und beratenden Tätigkeiten in unserer WfbM mit großer Ernsthaftigkeit und zugleich mit viel Phantasie, Freude und Engagement für die zu betreuenden Menschen ausführen. Aufgeschlossenheit für die Grundlage unserer Arbeit, das anthroposophische Menschenbild, ist ebenfalls erwünscht.

Wenn Sie unser WfbM-Team aus MitarbeiterInnen mit und ohne Behinderung kennenlernen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung - auch gern telefonisch - an/bei der Platzleitung in Hamfelde: Stephan Trunz, Tel. 04154 84 38 - 45, s.trunz@werkgemeinschaften.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: